Abriss-Service 0-8 m²

 699,-

inkl. MwSt.

Raten ab 99 €
5 Jahre Garantie
A0.A.00101.0
Nur Demontage
Demontage inkl. Entsorgung
Anzahl

Lieferzeit Nach Absprache

Abriss-Service 0-8 m²
GartenHaus Abrissservice: Fachgerechte Demontage vom Profi zum Bestpreis! - Optional  mit... mehr

GartenHaus Abrissservice: Fachgerechte Demontage vom Profi zum Bestpreis! - Optional mit oder ohne Entsorgnung 

Servicebeschreibung GartenHaus Abrissservice: Fachgerechte Demontage ohne Entsorgnung

In diesem Set sind enthalten:

  1. Demontage, d.h. der Abriss bzw. Rückbau des Gartenhauses
  2. Säuberung des Geländes (besenrein)

Detaillierte Informationen / Arbeitsablauf

1. Demontage, d.h. der Abriss bzw. Rückbau ihres Gartenhauses

  • Inklusive:
    • vollständiger Abriss bzw. Demontage Ihres Gartenhauses (Dacheindeckung, Dach, Dachrinnen, Wände, Boden, aufliegende Fundamenthölzer, Türen, Fenster)
    • benötigtes Werkzeug, Hilfsmittel, Maschinen- sowie Kraftstoffeinsatz und Reparaturkosten
  • Exklusive:
    • Beseitigung Fundament (Betonbodenplatte, Streifenfundament, Punktfundament, Pflaster- und Plattenfundament, Kiesfundament)
    • Beseitigung Fundamentträger (Schraubfundamente, sämtliche Arten von Pfostenankern, Pfostenträgern und Einschlagbodenhülsen)
    • Beseitigung Pflaster-, Platten- und Kiesflächen sowie Trittplatten welche als Zugang zum Gartenhaus dienen
    • Beseitigung von Sonderkonstruktionen aus Holz, Metall, Beton, welche bspw. als Ausgleich für einen Höhenunterschied zwischen Gartenhausfundament und Gartenhauszugang gebaut wurden
    • Entsorgung der Inneneinrichtung (Sperrmüll, Mobiliar, Elektrogeräte, Öfen, Nasszellen, Sondermüll wie bspw. Lacke, Pestizide etc.)
    • Abtrennen bzw. abklemmen sowie Rückbau von Wasser- und Stromleitungen
    • Entsorgung von asbesthaltigem Material (siehe AGB), bei asbesthaltigen (Teil)-Bestandteilen wird das komplette Gartenhaus weder demontiert noch entsorgt
  • Voraussetzungen:
    • Das abzureißende Gartenhaus muss aus Holz oder Metall bestehen (gemauerte Gartenhäuser können nicht abgebaut und entsorgt werden)
    • Das abzureißende Gartenhaus muss nachweislich frei von Asbest sein (bei Verdacht auf Asbest, kann das Abrissteam einen Nachweis, welcher durch uns auf Kosten des Kunden übernommen werden muss, verlangen. Andernfalls kann der Abriss verweigert werden.)
    • Anbauschuppen oder überdachte Außenbereiche, welche zum Gartenhaus zugehörig sind, müssen zu der Grundfläche des Gartenhauses hinzugerechnet werden
    • Doppelgeschossige Gartenhäuser werden mit einem Zuschlag von 50 % in Rechnung gestellt, außer es wird erneut ein doppelgeschossiges Gartenhaus durch den Aufbauservice errichtet
    • Der Kunde ist verpflichtet dem Dienstleister Strom- und Wasserzugänge zur Verfügung zu stellen
    • Der Kunde hat vorab sicherzustellen, dass er die Grundfläche des abzureißenden Gartenhauses korrekt berechnet hat, andernfalls wird der Servicepreis entsprechend der realen Größe angepasst

2. Säuberung des Geländes (besenrein)

  • Inklusive:
    • Säuberung des umliegenden Geländes, der Transportwege und Beladeflächen in einen besenreinen Zustand
  • Exklusive:
    • Nachbereitung bzw. Vorbereitung des Fundaments für den Aufbauservice des neuen Gartenhauses (siehe AGB 10. Aufbauservice)
    • Abtransport und Entsorgung der anfallenden Materialien
    • Kein Abtransport und Entsorgung von zusätzlichen Materialien (z.B. Sperrmüll, Mobiliar, Elektrogeräte, Öfen, Nasszellen, Sondermüll wie bspw. Lacke, Pestizide etc.)


Der Abriss-Service durch den Aufbaudienstleister ist nur in Verbindung mit dem Aufbauservice möglich.
Wichtige Informationen für die Vorbereitung der Baustelle und Bestellung von Montageleistungen entnehmen Sie bitte aus dem Dokument.

 ___

Servicebeschreibung GartenHaus Abrissservice: Fachgerechte Demontage inkl. Entsorgung vom Profi zum Bestpreis!

In diesem Set sind enthalten:

  1. Demontage, d.h. der Abriss bzw. Rückbau des Gartenhauses
  2. Abtransport des Materials und Säuberung des Geländes (besenrein)
  3. Transport und Entsorgung beim nächstgelegenen Recyclinghof inklusive Kostenübernahme der Entsorgungsgebühren

Detaillierte Informationen / Arbeitsablauf

1. Demontage, d.h. der Abriss bzw. Rückbau ihres Gartenhauses

  • Inklusive:
    • vollständiger Abriss bzw. Demontage Ihres Gartenhauses (Dacheindeckung, Dach, Dachrinnen, Wände, Boden, aufliegende Fundamenthölzer, Türen, Fenster)
    • benötigtes Werkzeug, Hilfsmittel, Maschinen- sowie Kraftstoffeinsatz und Reparaturkosten
  • Exklusive:
    • Beseitigung Fundament (Betonbodenplatte, Streifenfundament, Punktfundament, Pflaster- und Plattenfundament, Kiesfundament)
    • Beseitigung Fundamentträger (Schraubfundamente, sämtliche Arten von Pfostenankern, Pfostenträgern und Einschlagbodenhülsen)
    • Beseitigung Pflaster-, Platten- und Kiesflächen sowie Trittplatten welche als Zugang zum Gartenhaus dienen
    • Beseitigung von Sonderkonstruktionen aus Holz, Metall, Beton, welche bspw. als Ausgleich für einen Höhenunterschied zwischen Gartenhausfundament und Gartenhauszugang gebaut wurden
    • Entsorgung der Inneneinrichtung (Sperrmüll, Mobiliar, Elektrogeräte, Öfen, Nasszellen, Sondermüll wie bspw. Lacke, Pestizide etc.)
    • Abtrennen bzw. abklemmen sowie Rückbau von Wasser- und Stromleitungen
    • Entsorgung von asbesthaltigem Material (siehe AGB), bei asbesthaltigen (Teil)-Bestandteilen wird das komplette Gartenhaus weder demontiert noch entsorgt
  • Voraussetzungen:
    • Das abzureißende Gartenhaus muss aus Holz oder Metall bestehen (gemauerte Gartenhäuser können nicht abgebaut und entsorgt werden)
    • Das abzureißende Gartenhaus muss nachweislich frei von Asbest sein (bei Verdacht auf Asbest, kann das Abrissteam einen Nachweis, welcher durch uns auf Kosten des Kunden übernommen werden muss, verlangen. Andernfalls kann der Abriss verweigert werden.)
    • Anbauschuppen oder überdachte Außenbereiche, welche zum Gartenhaus zugehörig sind, müssen zu der Grundfläche des Gartenhauses hinzugerechnet werden
    • Doppelgeschossige Gartenhäuser werden mit einem Zuschlag von 50 % in Rechnung gestellt, außer es wird erneut ein doppelgeschossiges Gartenhaus durch den Aufbauservice errichtet

 2. Abtransport des Materials und Säuberung des Geländes (besenrein)

  • Inklusive:
    • vollständiger Abtransport des anfallenden Materials
    • Säuberung des Geländes, der Transportwege und Beladeflächen in einen besenreinen Zustand
  • Exklusive:
    • Nachbereitung bzw. Vorbereitung des Fundaments für den Aufbauservice des neuen Gartenhauses (siehe AGB 10. Aufbauservice)
    • Abtransport und Entsorgung weiterer, nicht dem Gartenhaus zugehöriger, Materialien (z.B. Sperrmüll, Mobiliar, Elektrogeräte, Öfen, Nasszellen, Sondermüll wie bspw. Lacke, Pestizide etc.)
  • Voraussetzungen:
    • Transportwege müssen:
      • ebenerdig sein,
      • mind. 60 cm breit sein,
      • befahrbar mit einer Schubkarre und Sackkarre sein,
      • max. 20 Meter Entfernung bis zur Bordsteinkante aufweisen,
      • sich außerhalb des Wohnhauses befinden

3. Transport und Entsorgung beim nächstgelegenen, geöffneten Recyclinghof inklusive Kostenübernahme der Entsorgungsgebühren

  • Inklusive:
    • Transport bis zum nächstgelegenen, geöffneten Recyclinghof
    • Übernahme der Entsorgungsgebühren für das Material
  • Exklusiv:
    • Übernahme weiterer Entsorgungsgebühren, welche durch zusätzliches – nicht dem Gartenhaus zugehörigen – Material entstehen (die Kosten werden dem Kunden im Nachgang in Rechnung gestellt)

Der Abriss-Service durch den Aufbaudienstleister ist nur in Verbindung mit dem Aufbauservice möglich.
Wichtige Informationen für die Vorbereitung der Baustelle und Bestellung von Montageleistungen entnehmen Sie bitte aus dem Dokument.

Gut zu Wissen:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenmeinung:
Ähnliche Artikel