Täglich betreut Kathrin W. sechs Säuglinge und Kleinkinder bis zu drei Jahren in ihrer Tagespflege. Da der Platz im Wohnhaus für die Kids nicht gereicht hätte, hat sie sich für das Gartenhaus Rhön-70 C entschieden und auf der grünen Wiese ein liebevoll eingerichtetes Kinderparadies erschaffen. Eine richtig gute Idee!

Viel Platz für Kinder: das Gartenhaus Rhön-70 C

gartenhaus-rhoen-70CSechs Kinder brauchen viel Platz, auch wenn sie noch sehr klein sind: Platz zum Krabbeln und Spielen, zum Wickeln und Schlafen, Platz für ihre ersten Gehversuche und zum Toben.

Das Gartenhaus Rhön-70 C mit seiner Grundfläche von stolzen 31,80 m² (bei einem Außenmaß von 598 x 598 cm) ist dafür wie geschaffen: Ein einziger großer Innenraum kann vielseitig kindgerecht gestaltet werden, so dass die Kleinen alles haben, was im Lauf des Tages benötigt wird. Die Fensterelemente in der Tür und zwei ebenso isolierverglaste große dreh- und kippbare Doppelfenster sorgen für genügend Licht und Belüftung. Stabile 70mm Wandstärke schützen vor Kälte und Hitze, so dass dem Betrieb der Tagespflege quer durch alle Jahreszeiten nichts im Wege steht.

Der quadratische Grundriss bietet neben den Türen und Fenstern auch genug geschlossene Wandfläche für die kindgerechte Möblierung und Ausschmückung, so dass ein Gefühl der Geborgenheit vermittelt wird, das in einem transparenteren „Kinderhaus“ nicht so einfach herstellbar wäre.

gartenhaus-rhoen-70C-grundriss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Gartenhaus Rhön-70 C besteht aus hochwertiger nordischer Fichte, die fürs gesunde Raumklima sorgt – für kleine Kinder, die sich viele Stunden drinnen aufhalten noch viel wichtiger als für Erwachsene! Wie die meisten der Gartenhäuser aus dem Sortiment der Gartenhaus GmbH wird auch dieses große Modell als Bausatz geliefert, einfach aufbaubar dank der praktischen Blockbohlen-Bauweise im Nut- und Feder-System.

Das Gartenhaus als Kinderhaus: Aufbau und Einrichtung

Wir interessierten uns dafür, wie Frau W. auf die Idee kam, ein Gartenhaus als Kindertagespflege einzurichten – und natürlich auch, wie der Aufbau von statten ging. Kathrin W. schreibt uns dazu:

„Auf die Idee bin ich gekommen, weil ich den Kindern einen großen eigenen Raum schaffen wollte, in dem sie sich ungestört und frei entfalten können. Aufgebaut haben es handwerklich geschickte Freunde. Der Aufbau ging gut und hat nur einen Tag gedauert. Leider gibt es dazu keine Fotos!“

Immerhin gibt es aber Bilder vom fertigen Kinderhaus, für die wir uns herzlich bedanken! So können auch unsere Leser einen Blick ins Kinderparadies werfen, das den Kleinen nun täglich als Spiel- und Aufenthaltsraum zur Verfügung steht.

Der große Innenraum des Gartenhauses Rhön-70 C hat einen robusten, abwaschbaren Bodenbelag belag bekommen. Eine kleine Esstischgruppe, praktische Regale und die gemütliche Krabbelecke mit Spielzeug lassen den großen Raum noch immer nicht „vollgestellt“ wirken.

Inneneinrichtung Gartenhaus

Die Wände wurden liebevoll mit Kindermotiven gestaltet, grüne Stoffschmetterlinge wachen über der Krabbelecke. Wandtattoos wie das hier verwendete florale Motiv mit fröhlichen Äffchen lassen sich gut auf die Holzwand des Gartenhauses aufbringen.

Wandgestaltung im Gartenhaus / Kinderhaus

In der Ecke findet ein Schlafplatz mit Laufgitter Platz – zur Schlafen, Ausruhen und für die ersten Steh- und Gehversuche. Schrank und Wickeltisch dürfen ebenfalls nicht fehlen.

Kinderspielzimmer im Gartenhaus

Spielpuppen und Stofftiere verbreiten eine fröhliche, kindgerechte Stimmung.

spielzimmer-gartenhaus

Durch das große Fenster fällt genug Licht auf den Wickeltisch. Eine Truhe nimmt kleinere Spielsachen auf und an der Wand sorgt eine große Info-Tafel dafür, dass die Eltern der sechs Kinder alle Termine und besonderen Aktivitäten in der Tagespflege mitbekommen.

Wickeltisch, Infotafel

Wer selbst Kinder hat, kennt ihre Faszination für Mobiles, die sich sanft im Luftzug bewegen. Hier schmückt ein Mobile mit den beliebten Diddelmäusen die Decke.

mobile

Das zweite Doppelfenster auf der anderen Seite des Raums wirkt durch seine gerafften Vorhänge ebenfalls sehr freundlich und eröffnet den Blick nach draußen ins Grüne.

fenster-gartenhaus

Um das Gartenhaus herum erstreckt sich eine grüne Wiese. Man kann mit den Kindern bei schönem Wetter also auch gut mal draußen spielen.

Gartenhaus, Wiese

Und so sieht das Gartenhaus Rhön-70 C als Kinderhaus heute aus – in voller Schönheit und Größe, von vorne gesehen.

Gartenhaus Rhön-70 C als Kinderhaus

Das 90 Zentimeter tiefe Vordach schützt die im Holzton lasierte Fassade vor Regen. Zudem beschützt ein freundlicher Haushund die Kinder, der aufmerksam die Tür bewacht.

Haushund am Gartenhaus

Wir wünschen Frau Kathrin W. viele Jahre Freude mit dem wundervoll ausgestatteten Gartenhaus Rhön-70 C als Kinderhaus!

Lesen Sie mehr über originelle Gartenhäuser und gelungene Kundenprojekte!

Sie suchen obendrein zusätzliche Inspiration rund um die Garten(haus-)gestaltung? Schauen Sie doch einmal auf unserem Pinterest-Kanal vorbei. Dort haben wir eine Vielzahl an ansprechenden Boards für Sie zusammengestellt.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer Artikel rund um Garten und Gartenhaus mehr verpassen.

Kundenprojekte

***

Bilder: Kathrin W. / GartenHaus GmbH

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken