Das Gartenhaus mit Pultdach wird immer beliebter. Einseitig abgeschrägt wie ein Stehpult kann das Regenwasser gut ablaufen. Auch das moderne Design dieser Häuser gefällt, das einen interessanten Akzent ins lebendige Grün setzt. Der für seine umweltfreundliche Produktion bekannte Hersteller KARIBU hat einige Gartenhäuser mit Pultdach im Programm, die wir im Folgenden etwas näher betrachten.

Warum ein Pultdach Gartenhaus von KARIBU?

Praktisch alle Hersteller von Gartenhäusern haben auch Pultdach Modelle im Sortiment. Warum wünschen sich aber viele Interessenten speziell ein Gartenhaus von KARIBU? Zum einen ist KARIBU ein deutscher Firmenverbund, der Fertiglager unterhält und somit zügig liefern kann. Zum anderen hat KARIBU wegen seines Engagements für die Umwelt einen guten Ruf. Die KARIBU Holztechnik GmbH unterstützt die Pflanzung eines neuen Waldes in Einbeck (Renaturierung), zudem ist der Betrieb einschließlich seiner Zulieferer FSC® zertifiziert – eine Garantie für die Kunden, dass die verwendeten Hölzer aus nachhaltiger und ökologisch schonender Forstwirtschaft stammen.

KARIBU Gartenhäuser sind des weiteren allermeist Systemhäuser: Das bedeutet zum einen, dass Türen und Fenster bereits vormontiert sind und die Wände im Steck-/Schraubsystem einfach aufgebaut werden können. Zum anderen gibt es die verschiedenen Garten- und Gerätehäuser in einer schlichten Basisversion, die dann individuell mit Ausbauoptionen und Zusatzelementen ergänzt werden kann.

Anbauoptionen bei Karibu-GartenhäusernZum Beispiel werden die KARIBU Gartenhäuser standardmäßig ohne Holzboden geliefert. Das ist praktisch, denn so ein Holzfußboden wird gar nicht immer gewünscht, etwa weil der Boden mit Fliesen versehen werden soll oder unterm Gerätehaus die Betonfläche des Fundaments belassen wird, wie sie ist. Die vielen Ausbauoptionen ermöglichen es andrerseits, aus dem Gartenhaus ein richtiges Schmuckstück zu machen, versehen mit Regenrinne, Fensterläden, Schleppdach oder Anbauschrank und sogar Blumenkästen. Viele Modelle können optional auch bereits farbbehandelt bestellt werden, so sparen Sie Eigenarbeit und Zeit und können das Gartenhaus nach dem Aufbau sofort nutzen.

Und warum ein Pultdach? Weil es richtig gut aussieht und einen modernen, stylischen Akzent in den Garten setzt. Auch gestalterisch können Sie mit einem Pultdach einiges anfangen, es zum Beispiel begrünen oder für eine Solaranlage nutzen.

Kleines KARIBU Gartenhaus mit Pultdach und Schleppdach

Wir starten die Präsentation der KARIBU Gartenhäuser mit Pultdach mit dem Gerätehaus Merseburg. Dieses Modell ist in unterschiedlichen Größen erhältlich und passt somit in jeden Garten.

Gerätehaus Merseburg

Die breite Doppelflügeltür ermöglicht bei allen Merseburg Varianten das problemlose Parken und Verstauen von Fahrrad oder Rasenmäher. Belichtet wird das Gerätehaus durch die kassettenartig angeordneten Fensterelemente in der Tür. Das Gerätehaus Merseburg wird mit Dachpappe, jedoch ohne Holzfußboden geliefert, der als Zubehör erhältlich ist, ebenso wie selbstklebende Dachbahnen („Metalldach von der Rolle“), Regenrinne und vielerlei Farben und Lasuren. Merseburg besteht – wie alle Gartenhäuser von KARIBU – aus langsam gewachsenen nordischen Nadelhölzern, die für ihre Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit bekannt sind. Die Wandstärke von 14 mm reicht für ein Gerätehaus, das außerdem keine Dämmung benötigt, völlig aus. Seine kompakte Form mit dem um 7 Grad geneigten Pultdach fügt sich in jede Umgebung gut ein. Es wird naturbelassen geliefert, kann also ganz individuell, eher unauffällig oder als knalliger Blickpunkt gestrichen werden.

Alle Größen des Gerätehaus Merseburg gibt es optional auch mit Anbaudach, wobei das Anbaudach jeweils zum Gerätehaus passende Ausmaße aufweist.

KARIBU Garätehaus Merseburg, Pultdach, AnbauEin solches Schleppdach erweitert das Gerätehaus auf praktische Weise, denn unter dem Dach kann zum Beispiel eine Mülltonne geschützt vor der Witterung aufgestellt werden. Sie können Feuerholz trocken stapeln und auch mal das Fahrrad oder den Rasentraktor parken.

Die Glücksburg von Karibu mit Pultdach und Oberlicht

Starke 19 mm Wandstärke bringt unser nächstes Gerätehaus mit, das schon mit seinem Namen gefällt. Die „Glücksburg“ ähnelt zwar der „Merseburg“, doch sorgen hier zwei zusätzliche horizontale Oberlichter für mehr Licht und Übersicht im Innenraum. Optisch wirkt das Gartenhaus Glücksburg dadurch sehr modern, ein Eindruck, der durch die um das Pultdach herum laufende Dachblende noch verstärkt wird.

Gartenhaus Glücksburg

Geliefert wird die „Glücksburg“ naturbelassen, doch Sie können dieses Modell auch bereits farbbehandelt bestellen.

Karibu-Gartenhaus-FarbenWie bei Karibu Gartenhäusern üblich sind Holzfußboden, Dachfolie und anderes Zubehör optional dazu bestellbar.

Anbauoption Schleppdach: Für das Modell Glücksburg ist ein ausladendes Schleppdach auch optional als Zubehör erhältlich, das diesem Gerätehaus noch einmal einen ganz anderen Charakter verleiht:

Gartenhaus Glücksburg mit Schleppdach

Gerätehaus Tinkenau mit Pultdach, Oberlicht und Seitenfenster

Die Systematik der KARIBU Garten- und Gerätehäuser wird auch deutlich durch die Modellpolitik. Jeweils nächste Größen und Varianten verfügen – verglichen mit den kleineren Versionen – über jeweils ein neues Element. So kommen beim Gartenhaus Tinkenau zu den Oberlichtern nun zwei senkrechte Seitenfenster hinzu, die auch links und rechts von der Doppelflügeltür den Ein- bzw. Ausblick gestatten.

KARIBU-Gartenhaus Tinkenau mit Pultdach

Auch das Gartenhaus Tinkenau kommt mit 19 mm Wandstärke, umlaufender Dachblende und dem um 7 Grad geneigten Pultdach. Geliefert wird der Bausatz naturbelassen. Als Farboption steht das attraktive Terragrau zur Verfügung, kombiniert mit weißer Dachblende, Tür- und Fensterrahmen, was dem Haus eine sehr freundliche Ausstrahlung gibt. Auch dieses Modell ist in verschiedenen Größen erhältlich.

KARIBU Anbauoptionen: Tinkenau lässt sich funktional ausbauen, nämlich mittels eines kleinen Schleppdachs oder mit einem praktischen Anbauschrank, wahlweise naturbelassen oder in Terragrau.

Anbauotionen Schleppdach Anbauschrank

Ein zusätzlicher Anbauschrank ist praktisch, etwa um Anzuchterde, Dünger und ähnliche gärtnerische Materialien trocken zu lagen, wenn das Gerätehaus selbst mehr für das Unterstellen von Werkzeugen und Maschinen genutzt wird. Dachfolie, Holzfußboden und weitere Optionen können mitbestellt werden.

Gartenhaus Tinkenau mit Anbau

KARIBU Gartenhaus Moosburg: schlichte Eleganz der Moderne

Das Gartenhaus Moosburg kombiniert das Pultdach mit einer schlichten Doppelflügeltür, deren bodentiefe Fensterelemente im Kassetten-Design gestaltet sind. Es erinnert optisch ein wenig an das Gerätehaus Merseburg, doch wirkt es durch die breite Dachblende und die tiefer gezogenen Fensterelemente prägnanter, moderner und konsequenter. Und es spielt natürlich in einer anderen Liga!

Gartenhaus Moosburg

40 mm Wandstärke ermöglichen das Übernachten im Gartenhaus auch im Frühjahr und Herbst. Das Gartenhaus Moosburg ist in verschiedenen Größen erhältlich. Das Haus wird naturbelassen geliefert, kann jedoch in allen Größen auch farbbehandelt bestellt werden. Eine Besonderheit ist die Konstruktion als Steck-/Schraubsystem mit Chrome Line Eckverbindungen.

Bei Zubehör, Anbauoptionen und Zusatzelementen können Sie hier aus dem Vollen schöpfen! Holzfußboden, Lacke und Lasuren, Sturmwinkel, EPDM-Dachfolie etc. sind natürlich wählbar, ebenso wie die funktionalen Ausbauten Schleppdach (Premium) und Anbauschrank. Zusätzlich gibt es für Moosburg auch die KARIBU Anbaukombi Eco, die Anbauschrank und Schleppdach „in einem“ bietet. Bitte beachten Sie an dieser Stelle, dass die Produkte stets weiterentwickelt und verändert werden, sodass einige Zusatzelemente zum Zeitpunkt Ihres Kaufs eventuell nicht mehr verfügbar sind.

Moosburg Anbauoptionen

Daneben sind auch Dreh-/Kippfenster und Blumenkästen als Zusatzelemente erhältlich. Sie können also zusätzliche Fenster in die Seiten (oder die Rückseite) des Gartenhauses einbauen. Damit wäre zwar das strenge Design etwas durchbrochen, aber „mehr Licht“ ist ja auch ein Wert, der manchmal wichtiger ist, als eine stringente Optik. Schön, dass das Gartenhaus Moosburg so viel Gestaltungsspielraum lässt!

Jedoch ist das Modell Moosburg nicht nur mit Anbaudach erhältlich, sondern es gibt dieses Gartenhaus mit Pultdach auch als Variante mit Anbaudach, sowie Seiten- und Rückwand. Somit haben Sie eine gemütliche und windgeschützt Terrasse, auf der Sie verweilen können.

Gartenhaus Moosburg mit Anbaudach

Pultdach Gartenhaus Tecklenburg: größer, transparenter, moderner…

Das letzte Gartenhaus von KARIBU mit Pultdach dieser Präsentation ist das 40 mm starke Modell Tecklenburg. Die Tecklenburg Modelle sind genau betrachtet, größere Varianten der Moosburg-Gartenhäuser, jedoch mit einem zusätzlichen Element: bodentiefe Fenster, die die breite Doppelflügeltür flankieren.

Gartenhaus Tecklenburg

Auch dieses Modell ist in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Bezüglich der Anbauoptionen und Zusatzelemente steht alles zur Verfügung, was auch für „Moosburg“ optional erhältlich ist. Ob naturbelassen oder farbbehandelt: Tecklenburg ist ein modernes Gartenhaus für viele Zwecke, das kaum Wünsche offen lässt!

Gartenhaus Tecklenburg Modelle

Wir hoffen, Sie bei der Wahl eines Gartenhauses mit Pultdach von KARIBU unterstützt und inspiriert zu haben!

Mehr zu verwandten Themen:

Sie suchen zusätzliche Inspiration rund um Gartenhäuser? Schauen Sie doch einmal auf unserem Pinterest-Board zu Die besten Kundenprojekte vorbei. Dort haben wir zusätzlich eine Vielzahl an schönen Boards zum Thema Haus, Garten und Gartenhaus für Sie zusammengestellt.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer neuen GartenHaus-Magazinartikel mehr verpassen.

***

Titelbild: ©GartenHaus GmbH
Artikelbilder: ©GartenHaus GmbH