Garten im Boho Style: einfache und schöne Ideen zum Nachmachen

Gartendekoration und Sitzmöglichkeit im Boho-Style

Wenn Sie von einem Boho-Stil träumen, dann ist dieser Artikel für Sie geschrieben! Wir haben hier die schönsten Ideen zum Einrichten von einem Garten + Gartenhaus Boho Style zusammengetragen. Lassen Sie sich davon inspirieren! Dank vieler praktischer Tipps können Sie unsere Ideen zum Garten Boho Style einfach nachmachen! Viel Spaß dabei!

Sie können jede Gartenlaube in ein Gartenhaus Boho, jede Terrasse in eine Terrasse Boho und jeden Garten in einen Garten Boho umwandeln. Falls Sie die Wahl haben, schauen Sie doch gleich nach einem Gartenhaus, das eine Terrasse hat, dann können Sie Gartenhaus und Terrasse in einem Rutsch als Boho Stil-Welt gestalten! Gartenhäuser mit Terrasse finden Sie in unserem Onlineshop in vielen Größen und Designs. Schauen Sie mal rein!

Unser Tipp: Auch ein Gartenpavillon eignet sich prima, um ihn im Boho Style zu dekorieren! Gleiches gilt für Pergolas.

Wohnraum mit Sessel und Bett im Boho-Style

Was ist Boho Style?

Boho steht für Boheme. So wird eine Lebensart bezeichnet, die sich bewusst von bürgerlichen Werten, Normen, Einstellungen und Verhaltensweisen abgrenzt. Wer als Bohemienne (Verfechterin des Boho Styles) oder als Bohemien (Verfechter des Boho Styles) lebt, verweigert sich den Normen und Gewohnheiten des Bürgertums. Dem Boho Style werden deshalb auch Attribute wie authentisch, eigenständig, unkonventionell und ursprünglich zugeschrieben. Vereinfacht gesagt, geht es bei der Boheme darum, die Abweichung von der Norm vom Normalen zu leben.

Übrigens unterscheidet sie genau das von der Avantgarde. Der Avantgarde geht es darum, mit Normverstößen in ihrer Kunst zu provozieren, während die Boheme dies mit Normverstößen in ihrer Art zu leben tut.

Was sind Merkmale des Boho Style?

Aus der Mission der Boheme, abzuweichen, ergeben sich Merkmale für den Boho Style, die sich in Mode und Einrichtung umsetzen lassen.

Individualität (Eigenständigkeit) ist hier sicher als erstes Merkmal des Boho Style zu nennen. Wer sich im Boho Style kleidet oder einrichtet, der will abweichen und der ist bereit, mit seiner Abweichung von der Norm zu provozieren. Für Mode und Wohnen bedeutet das, dass der Boho Style immer einzigartig wirkt. Er ist nichts von der Stange, nichts, was jedermann genauso kaufen könnte, sondern vielmehr ein individuell zusammengestellter Style aus

  • entweder nonkonformen Einzelstücken
  • oder Einzelstücken, die nonkonform getragen (Mode) beziehungsweise nonkonform benutzt (Wohnen) werden.

Gebrauchtes: Weil ein „von der Norm abweichender Lebensstil“ oft mit finanziellen Abstrichen einhergeht, kann auch das als Merkmal für den Boho Style angesehen werden. Es werden in der Boho Mode und im Boho Wohnen eben nicht neue, teure Stücke miteinander kombiniert, sondern oft Dinge, die schon Gebrauchsspuren aufweisen. Insofern sind Antik- und Trödelmärkte wahre Fundgruben für all diejenigen, die den Boho Style leben möchten. Dieser auch nachhaltige Charakter des Boho Styles macht ihn gerade wieder sehr liebens- und lebenswert.

Geselligkeit: Aus der Bereitschaft, mit weniger auszukommen, resultiert auch das Leben in der Gruppe, dem sogenannten Boheme-Kreis. Man trifft sich innerhalb des Kreises, verbringt Zeit miteinander und hilft einander. Insbesondere für das Wohnen im Boho Style heißt das, immer Platz für kleine und größere Gesellschaft zu haben – man sitzt zusammen, isst, trinkt, diskutiert und genießt das Leben.

Vielfalt: Wer sich einerseits nicht dem Diktat der konventionellen Mode unterwerfen möchte und dies auch nicht kann, weil das Budget kleiner ist, der greift andererseits nach Einzelstücken der verschiedensten Epochen, Stile und Kulturen und vereint diese zu etwas Neuem. Das Ergebnis ist ein bunter Mix, der modische Grenzen öffnet und seine Eigenheit feiert: der Boho Style.

Freunde beim Picknick im Boho-Style

Was hat Boho Style mit Hippie Style zu tun?

So mancher denkt bei Boho an die Hippies der 1960er-Jahre und liegt damit nicht falsch: Denn auch die Hippie-Bewegung stand und steht für einen Bruch mit den damals gängigen Lebens- und Moralvorstellungen. Allerdings hatte die Hippie-Bewegung sich das Ziel „mehr Frieden und Humanität“ auf die Fahnen geschrieben. Der Hippie Style beruhte auf der Ablehnung der industriellen Massenmode. Stattdessen wurden Stoffe selbst gefärbt, zum Beispiel mit der Färbetechnik Batik, und zu Kleidung zusammengenäht. Oder es wurde gestrickt und gehäkelt.

Wie wird der Boho Style in Haus und Garten umgesetzt?

Mit den beschriebenen Merkmalen im Hinterkopf können Sie sich nun an die Gestaltung Ihres Gartenhauses und/oder Gartens im Boho Style machen.

Als Erstes sollten Sie schauen, was Sie an Einrichtungsgegenständen fürs Gartenhaus Boho, für die Terrasse Boho und für den Garten Boho bereits besitzen. Denn so manches verstaubte Stück im Keller oder auf dem Dachboden hat das Zeug zum Boho Star!

Unser Tipp: Woran Sie einen Boho Star erkennen? Ganz einfach daran, dass das Möbelstück, das Wohn-Accessoire oder die Wohntextilie eben nicht in jedem Gartenmöbelgeschäft zu haben und auch nicht schon rechts und links bei den Nachbarn zu finden ist – Ausnahme: die Nachbarn sind überzeugte Bohemians.

Hängematte Garten Liegen
Lässiger geht’s nicht im Garten Boho Style: Eine Hängematte ist ein Must-have!

Typische Zutaten für das Gartenhaus Boho Style und den Garten Boho

  • Stühle und Schaukelstühle, Sessel, Schaukelsessel und Hängesessel, Bänke und Tische aus Rohr (Bambusrohr), Korb oder Rattan. Das Material ist leicht und lässt sich schnell umplatzieren, wenn Gäste kommen und gehen. Hängestühle mit Kissen im Garten
  • Tischchen, Hocker und Kisten, die Sie locker neben Sitzgelegenheiten platzieren können.
  • Hängematten aus groben Stoffen mit Paspeln oder Fransen oder aus Netzen, die mit der Knüpftechnik Makramee geknotet wurden.
  • Teppiche, Matten und Decken, um darauf zu sitzen.
  • Sitzkissen, Poufs und Matratzen auf dem Boden für gemütliche Gelage im Boho Style.
  • Decken zum Umhängen, falls es abends kühler wird.
  • Üppige Tücher und Vorhänge, die Sie als Sichtschutz und/oder Sonnenschutz nicht nur im Gartenhaus Boho anbringen, sondern an schnell gespannten Leinen auch wie einen Betthimmel im Garten aufhängen können.
  • Sonnenschirme, Sonnensegel, Markisen, die Sie im Freien platzieren, um sich und Ihrer Familie, Ihren Freunden und Nachbarn ein schattiges Plätzchen zu verschaffen.
  • Wohnaccessoires wie Kerzenleuchter, Spiegel, Etageren, Blumenampeln, Bilderahmen – entweder einzeln platziert oder en Masse. Viele Materialien sind denkbar: Bast, Stroh, Holz, Glas, Keramik, Metall – Sie haben die Wahl!
  • Eine Feuerstelle, um die herum Sie Ihr Boho Gelage im Freien errichten können.

Unser Tipp: Wenn Ihre Einrichtung aus lauter Einzelstücken besteht, dann ist das genau richtig! Sie müssen nur darauf achten, dass das Ganze nicht wie bunt zusammengewürfelt wirkt, sondern wie Boho. Das gelingt Ihnen mit einem Motto, das Sie entweder auf

  • die Form,
  • das Material,
  • die Muster
  • oder die Farbe

Ihrer Boho Einrichtung für Gartenhaus, Terrasse oder Garten beziehen. Ihre Wahl wird zum stilistisch vereinenden Moment der unterschiedlichsten Einrichtungsgegenstände. So können Sie sich für eine Boho-Welt am Boden entscheiden, für die Sie weder Stühle noch einen Esstisch benötigen. Oder Sie setzen ausschließlich auf Bambusrohrmöbel. Sie können auch nur weiße Möbel, Accessoires und Wohntextilien verwenden oder ausschließlich geblümte.

Gaten Terrasse Gestaltung Sitzecke

Typische Farben und Muster für das Gartenhaus Boho

Sie können Ihr Gartenhaus Boho ganz nach Geschmack gestalten. Denn Boho gibt es

  • in edelklassischem Weiß, hellen Erdtönen oder sonnig leuchtenden, kräftig Farben (Gelb, Rot, Orange, Braun).
  • in Musterlos, in lässigen Streifen und in wilden Flower-Power-Mustern.

blumenwiese

Garten – so wird er Boho!

Selbstverständlich können Sie auch Ihren Garten passend zum Gartenhaus Boho oder zur Terrasse Boho gestalten. Ein Must-have dafür sind bunte Blüten, allen voran: Sonnenblumen. Eine wilde Wiese, Obstbäume und -Sträucher runden den Boho Style im Garten ab. Das Highlight in Ihrem Garten Boho wäre ein Gartenpool!

Zur Inspiration haben wir hier noch ein paar Bonbons für Sie aufgelistet, die Ihnen zeigen, wie unsere Kunden für ein tolles Lebensgefühl in ihrem Garten sorgen:

Sie suchen zusätzliche Inspiration rund um die Gartengestaltung? Schauen Sie doch einmal auf unserem Pinterest-Kanal vorbei. Dort haben wir eine Vielzahl an schönen Boards für Sie zusammengestellt.

Folgen Sie uns auch gerne auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer Artikel rund um Garten und Gartenhaus mehr verpassen.

***

Titelbild: ©iStock/KatarzynaBialasiewicz
Artikelbilder: Bild 1: ©iStock/brizmaker; Bild 2: ©iStock/DisobeyArt; Bild 3: ©iStock/Swissmedia; Bild 4: ©iStock/Gorgots; Bild 5: ©iStock/KatarzynaBialasiewicz; Bild 6: ©iStock/Hajakely

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.