Das folgende Video-Tutorial enthält eine vollständige Anleitung zum Gartenhaus-Aufbau. In insgesamt 14 Kapiteln zeigen wir alles, was Sie wissen müssen. Sei es die erste Übersicht über Materialien und Werkzeuge, der erforderliche Fundamentbau, die Errichtung der Wände und des Dachs, die Montage von Türen und Fenster: nichts bleibt im Unklaren! Die leicht verständliche Aufbau-Anleitung reicht bis hin zum richtigen Anstrich, zur Sturmsicherung und zur Anbringung der Regenrinne.

Einleitende Hinweise für den Gartenhaus-Aufbau

Angeliefert wird das Gartenhaus in Form eines ziemlich großen Pakets, das alle Materialien, Pläne unf Listen enthält. Dieses Video zeigt, wie Sie die Übersicht über alles gewinnen, die Vollständigkeit prüfen, die Materialien sortieren und zuordnen. Und natürlich auch, welche Werkzeuge und Maschinen Sie für die Montage benötigen werden.

Fundament und Legen der ersten Bohlenreihe (Kapitel 1 und 2)

Mehrere Fundament-Varianten werden kurz vorgestellt. Für den Lehrfilm haben wir uns für ein Gehwegplattenfundament entschieden, das anschließend wieder entfernt werden kann. Zwischen Fundament und erster Bohlenreihe (Unterkonstruktion) kommen Gummigranulatpads als Feuchtigkeitssperre zum Einsatz.

Montage der Blockbohlenwände (Kapitel 3)

Der Gartenhaus-Aufbau schreitet voran, die Wände wachsen in die Höhe. Das Tutorial zeigt im Detail, wie die Wandprofile aufgesetzt, ineinander geschoben und festgeklopft werden. Es folgt das Ausrichten mit Hilfe eines Kreuzmaßes, an dessen Ergebnis man erkennt, ob auch alles rechtwinklig gerade steht. Die Fertigstellung der Wände bis hoch zur Dachschräge schließt sich an.

Türrahmen, Fußboden und Fenster (Kapitel 4 und 5)

Dieses Video-Tutorial zeigt die Vormontage des Türrahmens und das Einsetzen des Rahmens in Teamarbeit. Es folgt das Auslegen und Verschrauben der Bodenbretter, das Anbringen der Fußleisten und Einsetzen der fertig vormontiert gelieferten Fenster in die Fensteröffnungen.

Dachbalken und Giebelbretter (Kapitel 6)

In diesem Teil der Aufbauanleitung steht die Montage der Frontgiebelbretter an. Danach werden die Dachbalken aufgelegt und die Dachschalungsbretter angenagelt. Dachbalken und Blockbohlen werden verschraubt. Auch bei diesem Arbeitsschritt geht es in Teamarbeit zu zweit schneller von der Hand.

Dachpappe und -schindeln (Kapitel 7 und 8)

Robuste V13-Dachpappe wird nun als Unterlage für die Dachschindeln angebracht. Das Tutorial zeigt die korrekte Überlappung und das Annageln der Bitumenbahnen. Nach der Versäuberung der Unterlage folgt die Anbringung der Bitumen-Dachschindeln, die überlappend aufgenagelt werden. Auch Feinheiten wie der Umgang mit einer noch zu installierenden Dachrinne und das Abdichten der Firstkante fehlen nicht.

Montage der Türen und Giebelblenden (Kapitel 9 und 10)

Nun werden die Türen in den Türrahmen eingehängt, was aufgrund der Passgenauigkeit der vorgefertigten Elemente ganz unproblematisch funktioniert. Türgriffe, Verblendung und Türschloss werden montiert und das Öffnen und Schließen von Tür und Fenster getestet. Anschließend folgt die Verblendung des vorderen Giebels: auch diese Arbeit ist kein Hexenwerk und etwaige Schnittungenauigkeiten werden mit der mitgelieferten Deckplatte am First kaschiert.

Imprägnierung und Anstrich (Kapitel 11 und 12)

Das Gartenhaus ist aufgebaut, es fehlt nur noch das Finish. Dieses Video-Tutorial gibt Empfehlungen für eine gute Imprägnierung und Tipps für Lasuren und farbige Anspriche.

Sturmsicherungen (Kapitel 13)

In besonders windreichen Gegenden ist der Einsatz von zusätzlichen Sturmwinkeln zur Stabilisierung des Gartenhauses empfehlenswert. Diese sind als Zubehör erhältlich und können innen oder außen angebracht werden. Das Demo-Gartenhaus ist relativ klein, deshalb reichen hier vier Sturmwinkel an den vier Ecken, die die Blockbohlen mit der Bodenplatte verbinden. Bei größeren Gartenhäusern sind zusätzliche Sturmwinkel – mittig an allen vier Wänden angebracht – durchaus sinnvoll.

Installation der Dachrinne (Kapitel 14)

Ein Dachrinnen-Set sorgt für einen kontrollierten Abfluss des Regenwassers. Insbesondere die unteren Blockbohlen werden so vor Nässe und Schimmelbildung geschützt, was die Haltbarkeit und Langlebigkeit des Holzes deutlich verbessert. Das Video informiert über das Material und die Bestandteile des Dachrinnen-Sets, die Anbringung der Halterungen und die schraubenlose Aufhängung der Dachrinne wird im Detail gezeigt.

Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal, um weitere Aufbauvideos und Lern-Tutorials zu unseren Produkten zu finden. Wir wünschen viel Freude mit dem Gartenhaus Ihrer Wahl!

Sie suchen zusätzliche Inspiration zur Gartengestaltung? Schauen Sie doch auf unserem Pinterest-Kanal vorbei.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer neuen Artikel rund um Garten und Gartenhaus mehr verpassen.