Familie Hartmann wünschte sich ein richtig großes Gartenhaus, nicht nur eine kleine Hütte. Allerdings musste es über besondere Maße verfügen, denn der zur Verfügung stehende Platz war klar begrenzt. Zwei alte Gerätehäuser mussten dem neuen Doppel-Gartenhaus Johann-28 weichen. Entstanden ist ein Ambiente mit „Wow-Effekt“:  Der Neubau hat das großzügige Grundstück der Hartmanns drastisch verändert. Aus einem „Sammelsurium“ wurde eine moderne, attraktive Outdoor-Wohnlandschaft.

Das Doppel-Gartenhaus Johann-28

gartenhaus-johannDas Gartenhaus Johann-28 ist ein großes Doppel-Gartenhaus mit zwei Haupträumen und einer dazwischen liegenden, mitüberdachten Veranda. Seine Gesamtgröße kann sich sehen lassen: mit Dachüberstand kommt es auf ein Außenmaß von 9,62 x 3,32 Meter und über 24 Quadratmeter Nutzfläche.

Johann-28 ist ein modernes Gartenhaus mit Flachdach, dessen ins Auge fallende breite Dachblende wesentlich die Optik bestimmt. Große, milchverglaste Flügeltüren lockern die Fassade auf und schützen vor neugierigen Blicken, so dass man – wie Familie Hartmann – einen oder auch beide Haupträume als Gerätehaus nutzen kann. Der überdachte Raum in der Mitte lässt mit fast sieben Quadratmetern genug Platz für eine Sitzgruppe, in der man sich bei Regen noch immer gemütlich aufhalten kann. Hier ein Blick auf den Grundriss:

Garten-Doppelhaus-Grundsriss

Das Grundstück vor dem Neubau

Zwei kleine, ziemlich ungleiche Gartenhäuser drängten sich bisher an den Rand des Grundstücks. Das rechts Gelegene sieht – umgeben von schönen Kübelpflanzen – auf dem Foto eigentlich ganz idyllisch aus:

alte-gartenhaeuser2

Ein Bild aus dem Winter zeigt beide Gartenhäuser, sowie den Platz dazwischen, der zeitweise zur Gerümpel-Ecke wurde:

alte-gartenhaeuser

Da musste also einiges weggeschafft werden, bevor es mit dem Neubau losgehen konnte!

Interview: Gartenhausaufbau binnen vier Stunden

Wir haben Herrn Hartmann gefragt, wie der Aufbau dieses großen Gartenhauses vonstatten ging – immerhin ist Haus Johann-28 wahrlich kein kleiner Vertreter seiner Art. Die Antwort:

„Die Vorbereitungen für den Untergrund waren größer als der Aufbau. Der sehr massive Boden wurde 50 Zentimeter tief abgetragen, dann mit Schottersteinen aufgefüllt und festgerüttelt. Obenauf kam eine 10 Zentimeter hohe Splitschicht, um darauf die Betonplatten 60×60 und 40×40 leichter verlegen zu können. Den Aufbau habe dann ich zusammen mit meinem Schwiegersohn (der von der Größe sehr begeistert war!) zwischen 17 und 21 Uhr getätigt (natürlich ohne Dach, Türen und Blenden). Das ging so schnell, bedingt durch die gute Beschreibung sowie die gute Verarbeitung der Holzteile. Die Fertigstellung in allen Details, mit Dachfolie, Anstrich und Trockenzeiten zog sich dann über eine Woche.“

Gartenhausaufbau Johann-28

Gartenhaus GmbH: Es ist ein ungewöhnliches, besonders großes  zweiteiliges Haus – zwei Gartenhäuer in einem, genau genommen. Wie nutzen Sie nun diese beiden separaten Räume? Warum haben Sie nicht ein Haus mit EINEM großen Raum gewählt?

„Das Haus sollte in unserem Garten auch was Besonderes sein und nicht nur eine Holzhütte. Den WOW-Effekt konnten wir bereits bei all unseren Freunden sowie Bekannten erleben! Zudem brauchen wir viel Stauraum: für 10 Gartenstühle mit Auflagen (4 Erwachsene + 2 Kinder), für Fahrräder und allerlei Gartengeräte wie Vertikutierer, Rasenmäher, etc.“

Gartenhaus GmbH: Verraten Sie uns auch, warum Sie bei der Gartenhaus GmbH gekauft haben?

„Weil diese Größe nur bei der Gartenhaus GmbH zu finden war, zudem stimmte aus meiner Sicht auch der Preis!“

Gartenhaus GmbH: Und sind Sie zufrieden mit dem Ergebnis, wie es heute vor Ihnen steht?

„Alles in Allem sind wir sehr stolz auf unser Gartenhaus, es ist einfach eine Bereicherung und Verschönerung unseres Gartens. Wir können es nur weiterempfehlen!
Bedingt durch das schlechte Wetter konnten wir unsere „Lounge“ (bzw. PLACE DE L´AMOUR, wie wir das Gartenhaus auch nennen) leider noch nicht richtig genießen.“

Mittlerweile ist das Jahr fortgeschritten und Familie Hartmann genießt das Sommerwetter im neuen Ambiente. Das fertig gestellte Haus Johann-28 kann sich allerdings auch unter wolkenverhangenem Himmel durchaus sehen lassen:

gartenhaus-johann2
Der überdachte Sitzbereich wurde liebevoll möbliert.  Blühende Ampelpflanzen und witzige Deko-Figuren komplettieren die attraktive Ausstattung:

ueberdachte-sitzecke

Auch für die  Beleuchtung beim Chillen ist durch zwei stilvoille Wand-Kandelaber gesorgt:

gartenhaus-einrichtung

In den beiden Haupträume werden, wie von Herrn Hartmann berichtet, vor allem Gartengeräte und Gartenmöbel verstaut.  Auf einem Foto entdeckten wir jedoch noch eine witzige Sammlung „antiker“ Messing-Objekte, die dort ihren Platz gefunden hat:

nippes

Gartenhaus Johann-28 im schicken Hof & Garten-Essemble

Das neue Gartenhaus fügt sich perfekt ins Gesamtbild des Grundstücks von Familie Hartmann, das noch weit mehr zu bieten hat als nur ein Gartenhaus mit hübscher Piazza.

Hofansicht-gartenhaus

Vom Sitzbereich zwischen den beiden Gartenhaus-Räumen hat man einen schönen Blick auf einen schmiedeeisernen Pavillon und die überdachte Terrasse des Wohnhauses:

blick-vom-gartenhaus

Der Pavillion aus der Nähe: Auch ein gemütlicher Ort zum Treffen mit Familie und Freunden, ergänzt durch einen gemauerten Outdoor-Grill (ganz rechts im Bild).

pavillon

Wohnhausterrasse,  Pavillion und Gartenhaus Johann-28 ergeben zusammen ein stimmiges Ensamble, das einen einladenden, gastfreundlichen Eindruck macht:

pavillon-und-gartenhaus

Die schicke indirekte Beleuchtung mittels dreier Halogenstrahler taucht das Gartenhaus Johann-28 am Abend in romantisches Licht:

gartenhaus-bei-nacht

Insgesamt ein gelungendes Projekt!

doppelgartenhaus2

Wir bedanken uns für die Fotos und wünschen Familie Hartmann viele Jahre Freude mit dem neuen Gartenhaus Johann-28!

Sie suchen zusätzliche Inspiration rund um Gartenhäuser? Schauen Sie doch einmal auf unserem Pinterest-Board zu Die besten Kundenprojekte vorbei. Dort haben wir zusätzlich eine Vielzahl an schönen Boards zum Thema Haus, Garten und Gartenhaus für Sie zusammengestellt.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer neuen GartenHaus-Magazinartikel mehr verpassen.

***

Mehr Präsentationen interessanter Projekte finden Sie im Themenbereich “Originelle Gartenhäuser”.

Kundenprojekte