Fragen Sie sich jedes Jahr wieder, warum unbedingt ein nadeliger Tannenbaum ins Wohnzimmer muss? Oder haben Sie einfach zu wenig Platz für einen Weihnachtsbaum? Weihnachten so ganz ohne Baum ist aber irgendwie unvorstellbar. Wir haben für Sie ein paar tannenfreie und super einfache Weihnachtsbaum-Ideen zusammengestellt.

Ein Weihnachtsbaum aus Holz

Wir haben auf drei Blogs drei verschiedene Ideen gefunden, wie Sie mit etwas Kreativität Ihren ganz persönlichen und unnadeligen Christbaum aus Holz gestalten können.

Sarahs Paletten-Weihnachtsbaum

Sarah hat uns diese tolle Weihnachtsbaum-Idee, die sie auf ihrem Blog Affirmaison gepostet hat, zur Verfügung gestellt: Auf eine einfache Holzpalette wird ein Christbaum aufgezeichnet und mit Schmuck behängt.

DSC_1399

Dieser „Weihnachtsbaum“ wirkt, wenn er an die Wand gehängt wird, fast wie ein Kunstwerk.

Was Sie dafür brauchen und wie es geht:

  • Finden Sie eine ausrangierte Holzpalette.
  • Wenn Sie wollen, bzw. je nach Oberflächenbeschaffenheit können Sie das Holz schleifen.
  • Malen Sie einen Baum auf die einzelnen Paneelen.
  • Hämmern Sie Nägel in das Holz, um den Schmuck aufzuhängen.

Der Weihnachtsbaum kann an die Wand gehängt oder je nach Platz auch einfach im Raum aufgestellt werden.

Tinas Adventskalender-Weihnachtsbaum aus Birkenstöcken

Der Weihnachtsbaum-Adventskalender stellt jedes Zimmer in den schönsten Glanz.

Der Weihnachtsbaum-Adventskalender stellt jedes Zimmer in den schönsten Glanz.

Diese Idee von Tina, die auf ihrem Blog Klabüstermann fröhlich über Handgemachtes, Hausgemachtes und Reisen schreibt, vereint Weihnachtsbaum und Adventskalender in skandinavischem Design. Wir geben zu, für den Adventskalender ist es jetzt schon ein bisschen zu spät, aber der nächste Dezember kommt bestimmt.

Kleine Christbaumanhängerchen und Geschenke schmücken die Äste.

Kleine Christbaumanhängerchen und Geschenke schmücken die Äste.

Aus ein paar Birkenstöcken hat Tina das Grundgerüst in Form einer Leiter zusammengeschraubt – zum Verstecken werden die Verbindungen mit Sisal umwickelt. Nun kann nach Lust und Laune dekoriert werden. Sehr schön finden wir die Glöckchenbänder und natürlich obligatorisch für einen Weihnachtsbaum: die Lichterkette.

Biancas Holzplatten-Tannenbäume

Der Weihnachtsbaum kann stetig verändert werden: entweder dient er als Regal für Dekoration oder er kann mit Tafelkreide weihnachtlich beschriftet werden.

Der Weihnachtsbaum kann stetig verändert werden: entweder dient er als Regal für Dekoration oder als Untergrund für eine weihnachtliche Beschriftung mit Tafelkreide.

Biancas Weihnachtsbaum ist auch aus Holz – aber doch etwas ganz anderes! Wie Sie auf den Bildern sehen können, sind die „Bäume“ – schwarz sowie weiß – sehr wandelbar und können schnell durch das Austauschen der Dekoration verändert werden.

Auf ihrem Blog Biancas Wohnlust, auf dem sie regelmäßig DIY-Projekte vorstellt, finden Sie die leichte Bauanleitung zu diesem Holz-Weihnachtsbaum.

In der Farbe Weiß gestaltet passt sich der Weihnachtsbaum an den Raum an und die Deko stich mehr heraus.

In der Farbe Weiß gestaltet passt sich der Weihnachtsbaum an den Raum an und die Deko sticht mehr heraus.

Ein erleuchteter Weihnachtsbaum im Garten

Manche mögen’s schlicht – und mit Licht. Denn nichts ist in der Advents- und Vorweihnachtszeit schöner, als ein erhelltes Bäumchen, fein geschmückt, vom Wohnzimmer aus beobachten zu können.

Das schlichte Bäumchen aus Rankgitter verschönert den Vorgarten und schenkt Kerstin und ihrer Familie beim Heimkommen jedes Mal ein Lächeln.

Das schlichte Bäumchen aus Rankgitter verschönert den Vorgarten und schenkt Kerstin und ihrer Familie beim Heimkommen jedes Mal ein Lächeln.

Wenn Sie wie die Bloggerin (sanvie.de) und Mediendesignerin Kerstin kein Fan von echten Tannen sind, kommt Ihnen dieses inspirierende Projekt wahrscheinlich sehr gelegen: der DIY-Baumgestell aus drei Rankgittern.

Bei der Wahl der Lichterkette sollten Sie beachten, dass diese unbedingt für den Außenbetrieb geeignet ist.

Bei der Wahl der Lichterkette sollten Sie beachten, dass diese unbedingt für den Außenbetrieb geeignet ist.

Kerstins Mann hat für diese minimalistische Christbaum-Idee 3 Rankgitter aus dem Baumarkt mit Kabelbindern zu einem stabilen Gestell zusammengebunden und in den Boden gedrückt. Deko, Lichterkette und natürlich eine Steckdose dafür: Und fertig ist der Lichterglanz im Garten.

Die sonstige Dekoration kann natürlich frei gewählt werden. Wenn Sie aber länger etwas davon haben wollen, sollten die Anhänger wind- und vor allem wetterfest sein.

Die sonstige Dekoration kann natürlich frei gewählt werden. Wenn Sie aber länger etwas davon haben wollen, sollten die Anhänger wind- und vor allem wetterfest sein.

Wenn Sie speziell für Ihr Grün und Ihr Gartenhäuschen festliche Dekorations-Ideen suchen, haben wir Ihnen weitere Tipps für die Weihnachtsdeko im Garten zusammengestellt.

Weihnachtsbaum-Mobile – da nadelt nichts!

Ein Christbaum zum Aufhängen! Wie genial ist das denn? Bei Megan vom Tutorial-Blog Not Martha haben wir diese zauberhafte Inspiration für ein Weihnachtsbaum-Mobile entdeckt.

Weil sie so sehr in Bastellaune war, hat Megan das Weihnachtsbaum Mobile gleich dreimal gebastelt. Welches gefällt Ihnen am besten?

Weil sie so sehr in Bastellaune war, hat Megan das Weihnachtsbaum Mobile gleich dreimal gebastelt. Welches gefällt Ihnen am besten?

Super ist diese Variante vor allem, wenn Sie wenig Platz in Ihrer Wohnung haben. Klarer Pluspunkt: Gerade, weil der Baum so platzsparend ist – ein Haufen Geschenke passt immer darunter! Wie Sie diesen modernen Weihnachtsbaum schnell und einfach selbst nachbasteln können, lesen Sie hier.

Der Blick von unten in den Weihnachtsbaum und durch ihn hindurch: Wer kann das schon tun außer mit einem festlichen Mobile?

Der Blick von unten in den Weihnachtsbaum und durch ihn hindurch: Wer kann das schon tun außer mit einem festlichen Mobile?

Welcher der Weihnachtsbäume gefällt Ihnen am besten? Und haben/ hatten vielleicht auch Sie einen außergewöhnlichen Weihnachtsbaum?

Wir hoffen, Ihnen etwas untraditionelle Weihnachts-Inspiration gegeben zu haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Fest.

Bilder nach Reihenfolge der Blogs:

© www.affirmaison.com
© www.klabuestermann.de
© www.biancaswohnlust.blogpost.de
© www.sanvie.de
© www.notmartha.org/small>