Röger GmbH

Röger GmbH Sauna und Infrarotkabinen: Handwerk mit Leidenschaft 

Röger GmbH Firmenlogo

Als Bau- und Möbelschreinerei im Jahr 1947 in Schwäbisch Hall gegründet, widmete sich das Unternehmen Röger unter Firmengründer Karl Röger bereits in den 1950er Jahren dem Saunabau. Bald schon wurde dies zum Kerngeschäft und das Unternehmen etablierte sich als Qualitätsanbieter im Markt der Saunahersteller. Seit 2011 ist die Röger GmbH ein Tochterunternehmen der Klafs GmbH & Co. KG. Komfort, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit sind die Eckpfeiler, auf die Röger Saunabau seine Anstrengungen seit Beginn gründet. Heute bietet die Röger GmbH unkomplizierte Produkte wie die Sauna und die Infrarotkabine für Privat an, sowie Leistungen rund um die Themenbereiche Wellness und Sauna, die in jeder Lebenslage zu ihren Kunden passen. Dabei setzt Röger als Saunahersteller mit Produktion in Deutschland auf solide und verlässliche Qualität, verbunden mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Jede Röger Sauna profitiert bei Konstruktion und Verarbeitung von über 50-jähriger Erfahrung im Saunabau. Daher ist es für die Röger GmbH selbstverständlich, fünf Jahre Garantie auf die Konstruktion jeder Sauna und Infrarotkabine zu geben. Unsere Sauna- und Zubehör-Auswahl ist umfangreich: Ob Biosauna, Saunaöfen, Infrarot-Sauna oder Modell mit Tepidarium-Sonderausstattung, hier ist für jeden etwas Passendes dabei. Wenn Sie eine Infrarotkabine oder Sauna kaufen möchten, haben Sie in uns einen vertrauensvollen Partner gefunden. Hier auf unseren Seiten finden Sie alle wichtigen Informationen rund um unser Angebot. Fordern Sie außerdem unseren umfangreichen und kostenlosen Katalog an oder abonnieren Sie unseren Newsletter. Neben der hohen Qualität der Produkte liegt Röger Saunabau besonders die kompetente Beratung der Sauna- und Infrarotkabinen- Kunden am Herzen. In Schwäbisch Hall und an vielen weiteren Orten bundesweit steht Röger für ausführliche Beratung und Fragen zur Verfügung. Unsere langjährigen Röger-Mitarbeiter sind mit ihrem Fachwissen und ihrem Einsatz die Basis unseres Könnens. Als Ausbildungsbetrieb ist es uns auch wichtig, in die Zukunft zu investieren: Unseren Nachhaltigkeitsansatz verfolgen wir auch in vielen weiteren Bereichen wie zum Beispiel Materialeinkauf und Ressourceneinsatz. Für diese Versprechen stehen wir als familiengeführtes Saunahersteller-Unternehmen.

Filtern

Filter schließen
von bis
  •  
1. Brauche ich eine Baugenehmigung für meine Sauna? 1. Baugenehmigung
Im Prinzip gelten für Saunahäuser dieselben Regeln wie für Gartenhäuser. Da Saunahäuser beheizt werden, benötigen Sie eine Baugenehmigung, denn die deutsche Gesetzgebung besagt, dass nur „Gebäude ohne Aufenthaltsräume oder Feuerstätten“ genehmigungsfrei errichtet werden dürfen. Ihre Innensauna benötigt hingegen eine Zusage des Vermieters und muss, im Falle eines Holzofens, vom Schornsteinfeger abgenommen werden. ´ > Mehr Infos
2. Gibt es die Möglichkeit einer Sonderanfertigung? 2. Sonderanfertigung
Ja, wir fertigen Saunen auch nach Maß. Ob großflächiges Wellnesshaus oder Mini-Sauna, die sich passgenau in Ihre Gartenecke einfügt – wir erfüllen fast jeden Sauna-Traum. Dasselbe gilt für Innensaunen. Gerade diese benötigen oft eine Maßanfertigung. ´ > Mehr Infos
3. Welche Sauna ist optimal für mein/en Haus/Garten? 3. Welche Sauna ist optimal?
Je nachdem, ob Sie einen kleinen, mittleren oder großen Garten haben, bieten sich unterschiedliche Sauna-Typen an. Für einen kleinen Garten sind kleine Saunahäuschen bzw. Saunatonnen optimal, für einen mittleren Garten eignet sich ein Saunafass und für einen großen Garten ein Saunahaus. Je nachdem wie viel Platz Sie im Haus haben lassen sich maßgefertigte Saunen perfekt einfügen. ´ > Mehr Infos
4. Welche Beheizung für meine Sauna? 4. Beheizung für die Sauna
Die große Mehrheit der handelsvertriebenen Saunen weist eine elektrische Beheizung auf. Wobei Sie bei einer Vielzahl an Öfen die jeweilige Leistung oftmals individuell auswählen können. Für eine elektrische Beheizung braucht es eine Starkstromleitung, die nur vom Elektriker verlegt werden darf. Wer in der Sauna eine Beheizung mit Holz bevorzugt, muss sich diese dann als „Sonderfeuerstelle“ vom Schornsteinfeger genehmigen lassen, ganz egal, ob innen oder außen. ´ > Mehr Infos
5. Wie erfolgt die Lieferung? Passt der LKW in meine Straße? 5. Lieferungsablauf
Nachdem Ihre Sauna fertiggestellt wurde, kontaktiert Sie unser Spediteur zur Vereinbarung eines Liefertermins. Je nach Auftragslage benötigt unsere Spedition etwa 2 bis 3 Wochen für die Disposition. Ihre Sauna wird mit einem 40t-LKW frei Bordsteinkante an die von Ihnen angegebene Lieferadresse gebracht. Der Zuweg bei Ihnen zu Hause sollte mindestens 6,5 Meter breit, keine Spielstraße, Sackgasse oder unbefestigte Straße sein. ´ > Mehr Infos
6. Wer hilft mir beim Aufbau? Wie handwerklich begabt muss ich für einen Selbstbau sein? 6. Rund um den Aufbau
Wir empfehlen für alle Aufbaumaßnahmen ein gewisses Grundverständnis an handwerklichen Tätigkeiten. Sie möchten Ihre Sauna nicht selbst aufbauen? Kein Problem! Wir übernehmen das gerne für Sie! Senden Sie uns hierfür einfach das ausgefüllte Anfrageformular. Der Preis ist vom Bautyp, den gewünschten Leistungen und dem benötigten Zubehör abhängig. ´ > Mehr Infos
7. Braucht meine Sauna ein Fundament? 7. Fundament für meine Sauna?
Jede Gartensauna braucht ein Fundament, auf dem sie sicher steht. Manchmal reicht schon ein einfaches Streifenfundament oder Sie schachten den Boden für das anzulegende Fundament aus und schaffen mit Beton eine ebene Fläche. Auf dieser werden dann Verbundsteine als Basis verlegt. Dann können Sie mit dem Aufbau der Sauna beginnen. Innensaunen fühlen sich hingegen auf Ihrem Estrich oder Fliesenboden wohl und werden lediglich gut isoliert und an den Wänden verankert. ´ > Mehr Infos
8.Ich möchte meine Sauna streichen - geht das? 8. Sauna streichen?
Ja, wenn Sie wissen, was Sie beachten sollten. Bei einem Anstrich haben Sie generell zwei Möglichkeiten: Wollen Sie eine deckende Wirkung erzielen, benutzen Sie - Deckfarben. Möchten Sie die Maserung des Holzes erhalten, eignen sich eher - Lasuren. Nutzen Sie innen keine gewöhnliche Lasur, da es schlimmstenfalls zu schädlichen Ausdünstungen kommen könnte. ´ > Mehr Infos
9. Mit welcher Pflege schütze ich meine Gartensauna vor Wind und Wetter? 9. Schutz vor Wind und Wetter
In Abständen von 1 bis 2 Jahren sollten Sie einen neuen Anstrich mit atmungsaktiver Lasur oder einer entsprechenden Farbe anbringen, um das Holz vor äußeren Einflüssen zu schützen. Man kann die Sauna innen auch unbehandelt belassen oder spezielle Natur-Holzschutzmittel verwenden wie Holzwachs, das wasserabweisend ist. Ein Anstrich mit Wasserblocker ist ebenfalls möglich. Auch Innensaunen müssen gepflegt werden, hier reicht es allerdings den Innenraum regelmäßig mit Harzen oder Ölen zu versiegeln. ´ > Mehr Infos
10. Kann ich bitte einen festen Liefertermin bekommen? 10. Fester Liefertermin?
Wir können leider keine fixen Liefertermine vergeben, da die Versendung unserer Produkte teils mit Direktlieferanten wie DHL oder Deutsche Post und teils mit Speditionen erfolgt, die ihre Touren je nach Auftragslage eigenständig planen. Diese Tourenplanung, die bis zu 3 Wochen dauern kann, beginnt mit dem Tag, an dem Ihr Produkt in der Spedition eintrifft. Bitte berücksichtigen Sie, dass ein Großteil unserer Produkte erst nach Ihrer Bestellung produziert wird. Das maximale Lieferfenster können Sie der jeweiligen Produktseite in unserem Onlineshop entnehmen. ´ > Mehr Infos

Gratis Lieferung

Bei Saunen

Gratis Lieferung

Bei Saunen

Kauf auf Rechnung & Kauf auf Raten möglich

Kauf auf Rechnung & Kauf auf Raten möglich