WEKA Profi-Hochbeet 669 C, 28 mm

WEKA Profi-Hochbeet 669 C, 28 mm

WEKA Profi-Hochbeet 669 C, 28 mm
WEKA Profi-Hochbeet 669 C, 28 mm
€ 369,- * € 279,-

inkl. MwSt., inkl. Gratis Versand

Oder z.B. in Raten á € 99 finanzieren

Lieferzeit ca. 3 Wochen

W3.1.00213.0

Artikelbeschreibung: WEKA Profi-Hochbeet 669 C, 28 mm

Das qualitativ hochwertige WEKA Hochbeet 669 C  aus massivem, nordischen Fichtenholz ist mit seinen 28mm starken Wänden und zusätzlicher Gewindestange zur Verstärkung der Seitenwände die ideale Beetanlage für Ihre Pflanzen.

Auf Grund der optimalen Arbeitshöhe, bietet unser Hochbeet ein rückenschonendes Bepflanzen. Das schöne,naturbelassene Hochbeet ist zudem mit einem breiten Randabschluss ausgestattet, der als perfekte Ablagefläche für Ihre Gartenwerkzeuge dient. 

Die Maße belaufen sich auf L 205 x B 80 x H 81 cm, sodass Sie eine optimale Arbeitsfläche haben. Eine innenliegende Folie zum Schutz der Wandbohlen vor Nässe, die Schutzfrästung gegen Schneckenbefall, sowie ein Wühlmausschutzgitter sind im Lieferumfang inklusive! Der Selbstbausatz ist dank passgenauem Stecksystem und übersichtlicher Montageanleitung einfach aufzubauen.

Artikelbeschreibung:

  • Außenmaß: 217,6 x 92 cm
  • Sockelmaß: 205 x 80 cm
  • Gesamthöhe: 81 cm
  • Grundfläche: ca. 1,64 m²
  • Verpackungseinheit: B x L x H 62 x 220 x 35 cm / 97 kg
  • Aufbauanleitung & Montagematerial
  • inkl. innenliegender Noppenfolie zum Schutz vor Feuchtigkeit
  • Lieferung in natur oder mit 2-facher Farbbehandlung in Schwedenrot/Weiss, Grau/Weiss oder Anthrazit/Weiss

Gerne vermitteln wir für alle unsere Produkte einen professionellen Montageservice. Bitte verwenden Sie hierzu kostenlos und unverbindlich folgendes Anfrageformular.

Bei farbig behandelten Produkten sind nur die Außenseiten endbehandelt. Die Innenseiten müssen gestrichen werden (ausgenommen Saunahäuser), ansonsten erlischt die Garantie.

Die Struktur des Holzes und holztypische Eigenschaften können durch das Lackieren stärker hervortreten:

  • Eingeschlossenes Baumharz kann durch die Lackschicht an die Oberfläche treten. Das Harz kann mit einem acetongetränkten Lappen leicht abgewischt werden
  • Durch die unterschiedliche Farbaufname des Holzes aufgrund der Faserstruktur kann es zu unterschiedlichen Dicken der Lackschicht und Glanzgraden an der Farboberfläche kommen

Die Innenseiten müssen auch gestrichen werden (ausgenommen Saunahäuser), ansonsten erlischt die Garantie.
Erkundigen Sie sich nach geeigneten Lasuren bei Ihrem Farbenfachberater. Verwenden Sie dazu eine offenporige Holzschutzlasur mit Bläueschutz. Zu dichte Anstriche verhin dern das Austrocknen des Holzes nach starken Regenfällen, wodurch es Schaden nimmt.
Alle Bauteile, also Wände, Türen, Boden und Dachbretter, Dachplatten, Leisten und Latten etc bis auf die kesseldruckimprägnierten Bestandteile müssen immer beidseitig behandelt werden. Die Stellen des Holzes, die später durch den Aufbau nicht mehr zugänglich sind (wie zB Nut und Feder), behandeln Sie vor dem Aufbau.
Nach dem Aufbau versehen Sie Ihr Haus mit einem zweifachen Schutzanstrich einer offenporigen Holzschutzlasur.

Spätestens alle zwei Jahre sollten Sie einen Schutzanstrich wiederholen. Diese Pflegevorschriften gelten ausschließlich für Holzprodukte im Außenbereich. Faustformel für die benötigte Lasurmenge: 80 ml werden je m² einseitig bei einmaligem Auftrag verbraucht.

 


Verfügbare Downloads

Ähnliche Produkte wie "WEKA Profi-Hochbeet 669 C, 28 mm"

Bewertungen für "WEKA Profi-Hochbeet 669 C, 28 mm"

Noch keine Bewertung vorhanden. Seien Sie der Erste!

Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.