EPDM Dachfolie

Eine EPDM Dachfolie ist die ideale Bedachung für Ihr Flachdach- oder Pultdachgartenhaus. Unsere EPDM Folien sorgen Sie für ein über Jahre wasserundurchlässiges Dach bei Ihrem Gartenhaus und haben eine Lebendsdauer von bis zu 50 Jahren.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Wir bieten Ihnen hier eine große Auswahl unterschiedlicher Folien-Sets in unterschiedlichen Größen. Alle EPDM Bedachungs-Sets beinhalten die bereits zugeschnittene EPDM Folie, sowie den benötigten Kleber für die Dachfläche und die Dachblenden.

EPDM-Dachfolie

Die EPDM-Dachfolie zeichnet sich durch eine hohe Reißfestigkeit aus und ist besonders wasserundurchlässig. Die Dacheindeckung aus EPDM, was für Ethylen-Propylen-Dien-(Monomer)-Kautschuk steht, ist besonders für die Abdeckung von Flachdächern und Pultdächern geeignet und sorgt dafür, dass Ihr Gartenhaus oder Carport vor Regen, Schnee und Hagel geschützt ist. Wir bieten Ihnen die EPDM-Dachfolien in unterschiedlichen Folien-Sets mit verschiedenen Größen an. 

Warum EPDM?

Wer sein Gartenhausdach lange Zeit vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen möchte, sollte es mit einer EPDM-Folie eindecken. Denn die Dachfolien aus gummielastischem Werkstoff halten Jahrzehnte (laut dem Süddeutschen Kunststoffzentrum (SKZ) 50 Jahre), sind besonders elastisch und ozonbeständig. Kein Wunder also, dass sie seit ihren ersten Einsätzen Anfang der 1960er-Jahre immer mehr  den Klassiker Teerpappenabdichtung bei der Dachabdichtung ablösen. 

  • Die Vorteile in der Übersicht:
  • ozonbeständig
  • UV-beständig
  • wurzelbeständig
  • Sehr elastisch: bis zu 500 % dehnbar
  • Temperaturstabilität von -45 °C bis 130 °C
  • Passt sich an die Dachform an
  • Federt auch starken Regen gut ab: geräuscharm
  • geringes Gewicht
  • Lange Lebensdauer ohne extra Schutz
  • Eignen sich auch als Unterlage für die Dachbegrünung


EPDM-Dachfolie: Schutz aus einem Stück

Wir bieten die EPDM-Dachfolie in Sets mit unterschiedlicher Planen-Größe an, von einer Foliengröße mit den Maßen 3,05m x 2,50m bis hin zu einer Planengröße von 7,62m x 9,50m. Des Weiteren enthalten die Sets auch den benötigten Kleber (Flächenkleber auf Wasserbasis und Blendenkleber auf Lösemittelbasis) für die Montage der Folie auf dem Gartenhausdach. Dadurch, dass die EPDM-Folie aus einem zugeschnittenen Stück besteht, ist die zuverlässige Abdichtung garantiert und es gibt keine Klebestellen, die eventuell Flüssigkeiten durchlassen könnten.
Welche Foliengröße Sie für Ihr Gartenhaus- oder Carportdach brauchen, können Sie mithilfe dieser Formel errechnen:

Wand- oder Pfostenmaß
+ Größe vom Dachüberstand x 2
+ 15-20 cm Blendenhöhe x 2
= gewünschte Foliengröße

Begrünen von EPDM-Dachplanen

Einen besonderen Hingucker bietet übrigens das begrünte Flachdach. Mit dem Montieren der EPDM-Dachfolie haben Sie dazu schon den Grundstein gelegt, denn die EPDM-Bahnen sind die ideale Unterlage für eine Dachbegrünung. Dank der Wurzelbeständigkeit können Sie auf das Auslegen einer weiteren Wurzelschutzfolie verzichten. Für das professionelle Anbringen der Dachbegrünung eignet sich auch eine Bahn EPDM-Folie auf die Geovlies gelegt wird, was wiederum mit einer weiteren EPDM-Folie von 1 mm abgedeckt wird.

1 von 2