Das alte Gartenhaus von Familie F. war in die Jahre gekommen. Mehr Raum wurde gebraucht, um vielerlei Gerätschaften zu verstauen, die im 2-Familienhaus keinen Platz mehr fanden. Also entschied sich der Familienrat nach umfangreichen Recherchen in Baumärkten und im Internet für einen Neukauf: das Modell Maria 40 mit Anbau und Schleppdach sollte es sein. Wir zeigen die Aufbau-Geschichte im Detail und bedanken uns für die ausführlichen Infos, die Familie F. zur Verfügung gestellt hat.

Haus Maria: Modernes Design und deutlich mehr Platz

Grundriss Gartenhaus MariaDas Gartenhaus Maria 40 ist inklusive Anbau 4,50 Meter lang und 2,50 Meter breit. Durch das 1,50 Meter lange Schleppdach stellt es zusätzlich weitere 3,75 Quadratmeter überdachten Unterstellraum bereit, genau richtig für den vergrößerten Platzbedarf von Familie F. Das moderne Design mit seinen klaren Linien und einem nur leicht ansteigenden Pultdach hat ebenfalls dazu beigetragen, dass die Wahl auf dieses Modell gefallen ist.

Das alte Gartenhaus musste für den Aufbau nicht abgerissen werden, da das Modell Maria an einer anderen Stelle im Garten errichtet werden sollte. Ihm ist anzusehen, dass es „aus allen Nähten platzt“ und kaum mehr alles fasst, was trocken und sicher verstaut werden muss.

altes Gartenhaus

Bodenvorbereitung und Fundament

Im Frühjahr 2014 wurde mit der Herstellung eines tragfähigen Untergrunds für das neue Gartenhaus begonnen. Verschiedene Arbeitsschritte waren notwendig, um zu vermeiden, dass sich der Boden nachträglich noch senkt.

Untergrund der StützmauerHier wird die Kiesschicht für eine tragfähige Stützmauer festgeklopft.

Herstellung UntergrundDie Mauer steht, nun wird auch der Boden mit dem Stamper verdichtet.

Fundamentbau GartenhausDie Fläche wird mit Mineralbeton aufgefüllt und dann mit einer Splitschicht eingeebnet.

Fundament wird gepflastertZum Schluss wird das Fundament noch gepflastert, dann ist der künftige Standort des Gartenhauses perfekt vorbereitet.

Der Gartenhaus-Aufbau

Bausatz Gartenhaus ausgepackt Der Bausatz wird in nur einem Packstück geliefert, dessen Inhalt zunächst ausgepackt und übersichtlich ausgelegt werden muss.

Planstudium GartenhausEine Sichtung der mitgelieferten Aufbauplan-Unterlagen ist unverzichtbar…

Fundamenthölzer…bevor die Fundamenthölzer auf Bitumenbahnen passgenau ausgelegt werden.

Gartenhaus-AufbauDas Haus nimmt jetzt Form an, schnell wachsen die Wände  in die Höhe.

Türrahmen-MontageDer Rahmen für die Doppeltüre wird montiert…

Doppeltür wird eingehängt…und eingesetzt.

Gartenhaus-AufbauDie Tür zum Anbau ist fertig, ein Blick auf den Plan zeigt, wie es weiter geht.

Dachträger werden eingesetztJetzt werden die tragenden Dachbalken eingesetzt.

Schleppdach AufbauEs folgen die Stützbalken, die das Schleppdach tragen.

Gartenhausdach AufbauZum Schluss wird die Dachkonstruktion sicher verschraubt.

RichtfestNach erstaunlich kurzen zwei Stunden kann Familie F. Richtfest feiern und gönnt sich die wohlverdiente Pause.

Dachbretter-MontageZügig geht es weiter: die Dachbretter werden montiert…

Doppeltür einsetzen…und die noch fehlende Doppeltür eingesetzt.

Gartenhaus-Sicherung mit FolieFür die Nacht wird das nun schon recht weit gediehene Gartenhaus mit einem Überwurf aus Folie gegen Regen gesichert.

Gartenhaus-AufbauDer nächste Tag startet mit dem Bodenaufbau und dem Anbringen der Dachumrandung.

Gartenhausdach wird gedecktZum Schutz vor Nässe werden zunächst Bitumenbahnen auf dem Dach verlegt…

Gartenhaus mit Dachschideln…und darüber Schindeln aus Dachpappe genagelt.

Gartenhaus Maria: der Anstrich

Auch hier hat Familie F. sehr viel Mühe und Sorgfalt investiert, damit aus dem neuen Gartenhaus auch farblich ein Schmuckstück wird.

Gartenhaus AnstrichEinem doppelten Innenanstrich mit weißer Farbe der Marke Sigma Coating folgte ein erster Außenanstrich mit einer weißen Spezialgrundierung, ebefalls von Sigma Coating (Holz Isoprimer).

Gartenhaus Anstrich außenFür die beiden Deckschichten kam Sigmalan Wetterschutz-Farbe in weiß und verkehrsgrau zum Einsatz. Am Ende erstrahlt das Gartenhaus in hellem Grau mit weißen Akzenten…

Gesamtansicht GArtenhaus und Wohnhaus…und harmoniert so wunderbar mit dem großen Wohnhaus.

Inneneinrichtung GartenhausDer Boden des Gartenhauses bekam noch einen schmutzabweisenden PVC-Belag und zur platzsparenden Unterbringung vieler Gerätschaften dient jetzt ein praktisches Regalsystem (IKEA).

Sonderausstattung im Eigenbau

Um möchglichst lange Freude am neuen Gartenhaus zu haben, hat Familie F. in Eigeninitiative das Haus Maria noch um ein paar sinnvolle Bauteile ergänzt.

  • Eine breite Abdeckleiste an der Doppeltüre schützt zusätzlich vor Starkregen.
  • Metallkanten an den Dachabschlüssen dienen ebenfalls der zusätzlichen Abdichtung.
  • Dachrinne und Regenfass ermöglichen es, das Regenwasser zu sammeln und zur Gartenbewässerung zu nutzen

Sonderausstattung-Gartenhaus

Hier noch einmal das Ergebnis all der Mühe – die Süd-Ost-Ansicht:

Gartenhaus Maria

Und eine Gesamtansicht von oben:

Ansicht-von-Oben

Ist es nicht wunderschön? Wir wunschen Familie F. alles Gute und viele Jahre Freude mit dem neuen Gartenhaus!

Sie suchen zusätzliche Inspiration rund um Gartenhäuser? Schauen Sie doch einmal auf unserem Pinterest-Board zu Die besten Kundenprojekte vorbei. Dort haben wir zusätzlich eine Vielzahl an schönen Boards zum Thema Haus, Garten und Gartenhaus für Sie zusammengestellt.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer neuen GartenHaus-Magazinartikel mehr verpassen.

Kundenprojekte