Pflanzenkalender: Der Aussaatkalender für Ihren Garten!

Aussaatkalender 2016

Alle Jahre wieder heißt es im Frühjahr: Ab in den Garten! Die Beete wollen kultiviert werden! Damit das neujährliche Bepflanzen des Gartens wie am Schnürchen verläuft, haben wir Ihnen alle wichtigen Gemüse, Kräuter und Blumen in einem Aussaatkalender zusammengefasst.

Den Aussaatkalender haben wir Ihnen als PDF-Dokument zum Herunterladen bereitgestellt. Ausgedruckt und an die Gartenhauswand gepinnt, hilft er Ihnen alle Aussaat- und Ernterätsel zu lösen!

Pflanzenkalender für Gemüse, Kräuter und Blumen

Wir hoffen, dass dieser Aussaatkalender Ihnen einen wild sprießenden Garten in jeder Jahreszeit bescheren wird. Damit Sie in jedem Monat auf Aussaat und Ernte vorbereitet sind, drucken Sie sich doch den Kalender aus und hängen ihn sich in das Gartenhäuschen. Auf dass kein Samen ungepflanzt bleibt!

Hier finden Sie das PDF Aussaatkalender zum Herunterladen.

Und hier den Aussaatkalender als Druckversion in A4.

Mehr zum Thema Frühling & Garten lesen Sie in unseren weiteren Magazinbeiträgen:

Sie suchen zusätzliche Inspiration zum Frühling? Schauen Sie doch einmal auf unseren Pinterest-Boards Frühlingsrezepte und Tipps zum Anpflanzen im Garten vorbei.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer Artikel rund um Garten und Gartenhaus mehr verpassen.

Bilder: Bild 1: ©iStock/AlexRaths

16 Kommentare zu “Pflanzenkalender: Der Aussaatkalender für Ihren Garten!”

Sehr schöne Idee, leider ist die Schrift so klein, dass es schlecht zu lesen ist. Vllt. könnte man da nachbessern!

MfG A.Altmann

Liebe Frau Altmann,
vielen Dank für Ihr Feedback! Wir nehmen Ihren Wunsch gerne auf und berücksichtigen ihn bei der nächsten Überarbeitung.
Herzliche Grüße
Ihre GartenHaus GmbH

Meine gemüse Gärten sind bedeckt mit Sellerie Blätter kein Knolle aber nur Wurzeln wie karotten. Soll ich alles raus nehmen? Ich habe letzte Jahr 10 Stück eingepflanzt. Und schon überall bedecken.

Liebe Tina,
wie möchten Sie dieses Jahr Ihr Gemüsebeet bepflanzen? Wenn Sie neben Sellerie noch anderes Gemüse anpflanzen wollen, ist es hilfreich den Platz ihres Selleries einzudämmen. Sellerie gehört zu den Starkzehrer und benötigt somit viele Nährstoffe. Deshalb müssen Sie darauf achten, welche anderen Gemüsesorten Sie mit Ihrem Sellerie kombinieren. In unserem Artikel: Hochbeet bepflanzen und pflegen: Die besten Tipps von Hobbygärtnern geben wir Ihnen nähere Tipps zur Bepflanzung von Gemüsebeeten.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Bepflanzen Ihres Gartens.
Herzliche Grüße
Ihre GartenHaus GmbH

Liebe Frau Gerdes,
hierbei kommt es darauf an, ob der Ableger schon selbst wurzelt oder nicht. Wenn der Ableger schon selbst wurzeln gebildet hat, kann dieser von der Mutterpflanze getrennt werden. Hat der Ableger noch keine Wurzeln sollten Sie diesen noch an der Mutterpflanze lassen, aber in einem separaten Topf in die Erde einpflanzen. Sobald eigene Wurzeln gebildet wurden, kann die Verbindung zur Mutterpflanze getrennt werden. Der optimale Zeitpunkt für das Verpflanzen der Ableger einer Erdbeerpflanze ist von Juli bis Mitte August. Viel Erfolg!
Herzliche Grüße
Ihre GartenHaus GmbH

Liebe Frau Tiefu,
der Aussaatenkalender kann natürlich jedes Jahr gerne wieder aufs Neue verwendet werden.
Herzliche Grüße
Ihre GartenHaus GmbH

Liebe/r Kassur, lieben Dank für die netten Worte. Bisher gibt es die Obst-Variante leider noch nicht, aber wir nehmen das als Feedback gerne auf. Danke für den Tipp. Herzliche Grüße Ihre GartenHaus GmbH

Liebe Frau Engler,
wir freuen uns, dass wir Ihnen mit unserem Pflanzenkalender helfen konnten.
Herzliche Grüße
Ihre GartenHaus GmbH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.