Der Frühling ist da – die Gartenpartysaison eröffnet! Ihnen fehlt noch das Buffet für eine gelungene Feier im Grünen? Wir haben sieben leckere und vor allem einfach zuzubereitende Fingerfood-Ideen für Sie parat – für die Sie auch Zutaten aus dem eigenen Garten verwenden können!

Herzhaftes Fingerfood

Tomaten, Gurken oder frische Petersilie – mit diesen Zutaten aus dem eigenen Gemüsegarten können Sie leckere Teigtaschen, Buscetta oder Bulgur-Salat im Knusper-Schälchen zaubern. Einfach zubereitet und garantiert lecker!

Mini-Pizza

Schnell zu bereitet, praktisch zu essen und garantiert für jeden Geschmack was dabei: Das sind Mini-Pizzas. Der Teig für die Pizzas von Food-Bloggerin Stephanie muss dabei nicht einmal geknetet werden, wie ihr Rezept verrät. Als Belag dienen der „I am a food blog“-Variante einmal Peperoni, dann Tomaten, Mozzarella und Ei und schließlich Tomaten und Anchovis. Ihrer Fantasie sind jedoch keine Grenzen gesetzt – belegen sie einfach fleißig drauf los.

Zutaten aus dem eigenen Garten (Für den Belag): Tomaten, Brokkoli, Paprika, Spinat und alles, was Sie an Gemüse auf die Mini-Pizzas legen wollen.

Frischkäsebällchen

Klein aber oho – das sind die „Frischkäse Pralinen“ vom Blog Testesser. Das Beste: Sie schmecken nicht nur gut, sondern lassen sich auch schnell zubereiten.

Alles, was Sie brauchen: Frischkäse und etwas zerbröseltes Brot. Beides miteinander vermengen und daraus Bällchen formen. Danach können Sie die Bällchen in Kräutern oder Gewürzen wälzen und eine Salzstange in die Mitte stecke. Fertig sind die Käse-Pralinen. Bloggerin Testesser hat ihre Bällchen übrigens mit Sesam, Leinsaat, Schnittlauch und Chillifäden garniert. Noch mehr Bilder und weitere Fingerfood-Rezepte finden Sie in diesem Post.

Zutaten aus dem eigenen Garten: verschiedene Kräuter – es eigenet sich besonders gut eine Mischung aus Petersilie, Dill, Kresse, Kerbel, Schnittlauch, Borretsch und Sauerampfer.

In unserem Magazin finden Sie dazu passend Tipps zum Kräuter-Anbau und zur Verwendung von „Unkräutern“.

Bulgur-Salat

Ein von Sarah (@gaumenpoesie) gepostetes Foto am

Sommerlich und leicht – das ist der Bulgur-Salat im Schälchen von Gaumenpoesie. Durch Tomaten, Gurke, Petersilie und Minze belastet der Salat auch an warmen Tagen nicht den Magen. Der Clou sind die essbaren Knusperschälchen. Das ganze Rezept finden Sie bei Gaumenpoesie.

Zutaten aus dem eigenen Garten: Gurken, Tomaten, Petersilie und Minze

Tomaten-Zucchini-Käse-Spieße

Ein von Lokaasie (@lokaasie) gepostetes Foto am

Zum Abschluss der herzhaften Fraktion gibt es noch einen Fingerfood-Klassiker: den Spieß. Wir haben uns für die Variante mit Zucchini, Käse und Tomaten entschieden. Einfach den Käse Ihrer Wahl in Zucchini einwickeln und dann abwechselnd Zucchini-Käse-Rolle und Cocktailtomaten aufspießen – fertig ist das Fingerfood-Highlight.

Zutaten aus dem eigenen Garten: Tomaten, Zucchini

Süßes Fingerfood

Der Magen ist voll mit Bulgur-Salat und Mini-Pizza, aber für den Nachtisch ist garantiert noch Platz – besonders dann, wenn er in so süßen Happen wie diesen Fingerfood-Ideen präsentiert wird.

Rote-Bete-Crêpes

Nicht nur lecker, sondern auch hübsch anzusehen sind die kleinen roten Röllchen. Schon Appetit bekommen? Dann sollten Sie >>hier<< klicken. Denn auf dem Blog von Christina finden Sie das Rezept für die Rote-Bete-Crêpe-Röllchen der Food-Bloggerin, die mit einer süßen Mascarpone-Ingwer-Creme verfeinert werden.

Zutaten aus dem eigenen Garten: Rote Bete, Ingwer

Cakepops

Cakepops sind schnell gemacht und das perfekte Fingerfood für jede Party. Für sommerliche Gartenpartys  sind diese Zitronen-Cakepops ideal geeignet.

Zutaten aus dem eigenen Garten: Zitronen

Erdbeeren mit Käsekuchen-Füllung

Sommerlich und ganz einfach zubereitet, sind diese Erdbeeren mit Käsekuchen-Füllung. Das ganze Rezept finden Sie auf spoonforkbacon.com.

Zutaten aus dem eigenen Garten: Erdbeeren

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Eröffnung der Gartenparty-Saison und hoffentlich noch viele schöne frühlingshafte und sommerliche Feiern mit leckerem Fingerfood! Damit Sie Ihr Fingerfood auch mit Zutaten aus dem eigenen Garten veredeln können, finden Sie hier unseren praktischen Aussaatkalender zum Ausdrucken.

Noch mehr tolle Rezept-Inspirationen für Ihre Gartenparty finden Sie auch auf unserem Pinterest-Board und für die passende Tischdeko haben wir ebenfalls ein inspirierendes Board parat.

Bilder: Titelbild: KatarzynaBialasiewicz/iStock.com