Auf einem wunderschönes Grundstück mit großem Gartenteich komplettiert der achteckige Gartenpavillion Baltrum die idyllische Szenerie. Wir zeigen den Aufbau von der Basis bis zu den Dachschindeln. Fertig gestellt und passend gestrichen wirkt der Pavillon, als hätte er immer schon dort gestanden.

Der Gartenpavillon Baltrum mit vier Fenstern

gartenpavillon-baltrumEin Pavillon verleiht jedem Garten eine romantische Stimmung. Umso mehr, wenn er an einem idyllischen Gartenteich steht wie auf dem Grundstück von Herrn Hermanns, der uns seine Fotos vom Aufbau und vom fertigen Pavillon am Teich übermittelt hat.

Der achteckige Gartenpavillon Baltrum lässt durch seine vier Sprossenfenster viel Licht ins Innere, bietet aber auch viel Platz: Bei einem Durchmesser inkl. Dachüberstand von ca. 5 Metern und 459 x 459 Zentimeter Wandaußenmaß sind es ganze 17 Quadratmeter, die für die Einrichtung, Aufenthalte und Unterstellbedürfnisse zur Verfügung stehen. Türen und Fenster sind isolierverglast, die großen Doppelfenster Fenster lassen sich drehen und kippen.

Interview: Warum genau dieser Pavillon?

Herr Hermanns war so freundlich, uns ein paar Fragen zur Wahl des Modells Baltrum und seinen Erfahrungen rund um den Aufbau zu beantworten, die wir hier gerne wiedergeben. Los gehts:

Warum haben Sie sich für den Pavillon Baltrum entschieden? Was war der entscheidende Vorteil gegenüber anderen Modellen?

„Die Größe des Gartenhauses war für mich ausschlaggebend. Die Fläche, auf der das Gartenhaus stehen sollte, war vorgegeben: ein mit Natursteinen gepflasterter Kreis mit einem Durchmesser von fünf Metern. Ich habe also speziell nach einem 8-eckigen Gartenhaus mit diesem Maß gesucht. Des weiteren konnte man die Anzahl der Fenster und festen Wände wählen.“

Und wie sind Sie auf die Gartenhaus GmbH gekommen?

„Die Gartenhaus GmbH war/ist der einzige Anbieter mit einem Haus in der Größe. Zudem hat mich die Qualität und die durchweg guten Bewertungen überzeugt. Die Abwicklung, Bestellung und Lieferung war sehr überzeugend und unkompliziert. Fragen wurden schnell und zeitnah beantwortet. Alles das hat mich wirklich von der Fa. Gartenhaus GmbH überzeugt. Ich würde auch sofort wieder dort bestellen.“

Das freut uns natürlich zu hören! Und wie war der Aufbau? Haben Sie selber gebaut oder aufbauen lassen? Gab es beim Aufbau Probleme?

„Ich habe den Pavillon mit Hilfe von Freunden selber aufgebaut. Wir haben dafür zwei Wochenenden inklusive Streichen gebraucht. Der Aufbau war sehr einfach, auch Aufgrund der sehr guten Aufbauanleitung.“

Jetzt, nachdem alles so schön fertig geworden ist: wie nutzen Sie Ihren Pavillion heute? Was gefällt Ihnen besonders?

„Für mich ist das Gartenhaus der Ausweichpunkt bei schlechtem oder nicht ganz warmen Wetter. Dafür ist es gedacht und angeschafft worden. Durch die Wahl der Fenster habe ich jetzt einen schönen Blick in den Garten und auf die Rückseite zur Straße.“

Wir bedanken uns für dieses tolle Feedback und die aussagekräftigen Bilder!

Gartenpavillon Baltrum – der Aufbau

Wie schon erwähnt, brauchte in diesem Fall nicht erst ein Fundament angelegt werden. Eine gepflasterte Fläche war bereits vorhanden und konnte als Standort für einen achteckigen Pavillon optimal genutzt werden. Hier liegen bereits die Basishölzer, die die Blockbohlenwände tragen werden:

gartenpavillon-basis

Die Bodenbretter werden quer über die Basishölzer ausgelegt – alles passt punktgenau:

Gartenpavillon Aufbau Boden

Der Boden ist fertig und im nächsten Schritt werden die acht Eckpfosten montiert, die die Wände, Türen und Fenster tragen werden:

gartenpavillon-rahmen

Tür- und Fensterrahmen wie auch die Wände sind fertig montiert. Nachdem Türen und Fenster eingehangen wurde, folgte der erste Anstrich. Das Isolierglas wurde mit einem schützenden Klebestreifen abgeklebt, wie man auf dem rechten Foto noch sieht.

gartenpavillon-aufbau

Die Dachbalken sind montiert – pro Ecke ein Balken, die sich in luftiger Höhe treffen und so gegenseitig stützen:

gartenpavillon-aufbau-dach

Nun sind die Dachelemente dran, die bereits vorgefertigt geliefert werden, was die Arbeit sehr erleichtert. Gut, wenn man an dieser Stelle freundliche Helfer hat, die einem zur Hand gehen:

gartenpavillon-aufbau-dach2

Zwar trüben hier leichte Spiegelungen im Objektiv den Blick, doch sieht man den Innenraum noch deutlich genug, aus dem heraus die Arbeiten an den Dachbrettern fortgesetzt werden:

gartenpavillon-aufbau-dach3

Das letzte Brett findet seinen Platz, dann ist das Dach komplett:

gartenpavillon-aufbau-dach4

Dachpappe kommt im nächsten Schritt aufs Dach. Sie dient hier als erste wasserabweisende Schicht und Unterlage….

gartenpavillon-aufbau-dachpappe

…für die hübschen Bitumen-Dachschindeln, die dem Pavillon-Dach den letzten Schick geben:

gartenpavillon-aufbau-dachschindeln

Fertig! Der Gartenpavillon Baltrum ist aufgebaut, gestrichen und wirkt bereits, als hätte er immer schon dort gestanden.

gartenpavillon-fertig

Die Ansicht von der Teichseite aus ist ebenfalls wunderschön:

garten-pavillon-teich

Wir wünschen Herrn Hermanns viele Jahre Freude mit dem Gartenpavillon Baltrum!

Sie suchen zusätzliche Inspiration rund um Gartenhäuser? Schauen Sie doch einmal auf unserem Pinterest-Board zu Die besten Kundenprojekte vorbei. Dort haben wir zusätzlich eine Vielzahl an schönen Boards zum Thema Haus, Garten und Gartenhaus für Sie zusammengestellt.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer neuen GartenHaus-Magazinartikel mehr verpassen.

***

Mehr Aufbaugeschichten ansehen?

Kundenprojekte