Wie man aus einem modernen Gartenhaus eine zünftige Weinstube macht, zeigt das Projekt von Familie Steinhüser. Die Idee für das „Weinschöppchen“ wurde am Tag des Richtfests geboren und in vielen kleinen Details wunderschön umgesetzt.

Das Gartenhaus Madera 44-B ISO

Gartenhaus Madera 44B Iso - KatalogbildEin modernes Flachdach mit charakteristischer Frontblende, bodentiefe Fenster und ebenso verglaste Türen, 12,33 m² Nutzfläche auf einer Grundfläche von 360 x 360 cm: das ist das Flachdach Gartenhaus Modell Madera 44-B ISO, das Familie Steinhüser aufgebaut und als „Weinschöppchen“ eingerichtet hat. Es ist aus hochwertigem nordischen Fichtenholz gefertigt, das wegen seines langsamen Wachstums für seine Langlebigkeit bekannt ist. Die 44 mm starken Blockbohlen mit ihrer 4-fachen Eckausfräsung und Doppelnut- und Feder garantieren hohe Wind- und Regendichtigkeit, wofür auch die Gummidichtungen an Türen und Fenstern sorgen. Auch die durchgängige Isolierverglasung sorgt dafür, dass dem gemütlichen Weingenuss selbst in kühleren Jahreszeiten nichts im Wege steht.

Warum gerade dieses Gartenhaus? Die große Fensterfront mit Doppeltür und die gut zum vorgesehenen Bauplatz passende Größe waren die wesentlichen Gründe für die Kaufentscheidung, wie uns Herr Steinhüser mitteilte. Wir wollten aber auch wissen, wie der Aufbau gelaufen ist und wie es dazu kam, das Gartenhaus als Weinstube einzurichten. Herr Steinhüser berichtet:

„Wir haben das Gartenhaus Madera 44-B Iso, Ende Oktober geliefert bekommen und sind mit dem Aufbau direkt gestartet. Das Fundament war schon vorher fertig gestellt. Den Aufbau habe ich mit meinem Sohn an einem Samstag erledigt. Abends gab es schon ein Richtfest mit den Nachbarn im Häuschen. An diesem Abend war das Motto geboren, ein Weinschöppchen sollte es werden. Die Leuchten aus abgeschnittenen Weinflaschen habe ich selbst gebastelt. Der Hocker mit dem Fahrradsattel war eine spontane Idee bei einem Glas Wein am Abend. Den Winter habe ich für die Innenraumarbeiten genutzt und den Fußboden von unten gedämmt. Die letzten Arbeiten wie das Terrassendeck aus WPC- Planken habe ich erst vor einigen Wochen fertig gestellt.“

Da uns einige Fotos des gelungenen „Weinschöppchens“ zur Verfügung gestellt wurden, können wir Eindrücke vom Aufbau und von der originellen Einrichtung zeigen. Los gehts!

Der Aufbau des Gartenhauses Madera 44-B ISO

Wie fast jedes der Gartenhäuser im Sortiment wurde auch das Gartenhaus Madera 44-B ISO in einem einzigen Packstück geliefert. Mit einem Spezialkran wurde es vom Laster abgeladen und möglichst nah am geplanten Bauplatz abgeladen.

Lieferung Gartenhaus

Da das Fundament bereits im Vorfeld fertig gestellt wurde, konnte sofort mit dem Aufbau begonnen werden. Hier liegen bereits die die vorimprägnierten Fundamenthözer, die auch den massiven Holzfußboden tragen werden:

Gartenhausaufbau Basishölzer

Hier wachsen bereits die Wände heran. Man sieht auch gut die vorbereiteten Kabel für die Elektro-Installationen:

Gartenhausaufbau Wände

Aus der Nähe erkennt man die hochwertige 4-fach Eckausfräsung der Blockbohlen und wie sie dank des praktischen Nut- und Feder-Systems ineinander greifen. Das erleichtert den Aufbau wesentlich! Einige Kunden nannten es aufgrund seiner Einfachheit „LEGO für Erwachsene“:

Nut und Feder-System

Der Korpus steht, die Dach-Tragebalken sind auch bereits aufgelegt:

Gartenhausaufbau, Korpus

Nach der Montage der Dachbretter ist die Dachfolie für das moderne Flachdach dran, die hier bereits aufgelegt ist, aber noch passend gemacht werden muss:

Dachaufbau Gartenhaus

Damit man wähend gemütlicher Stunden beim Weingenuss nicht an Fußkälte leidet, hat Herr Steinhüser den Holzboden zusätzlich mit Styroporplatten gedämmt, die zwischen den Basishölzern bündig verlegt wurden:

Bodendämmung

Als Anstrich bekam das Gartenhaus eine schützende Lasur in einem dunklen Holzton, die die natürliche Maserung des Holzes noch durchscheinen lässt:

Gartenhaus lasiert

Das Gartenhaus wird „Weinschöppchen“: die Einrichtung

So eine Weinstube muss natürlich gemütlich eingerichtet werden. Familie Steinhüser war hier sehr kreativ und hat den über zwölf Quadratmeter großen Innenraum wunderschön ausgestattet. Eine Sitzgruppe für fröhliche Runden bei Wein und Käsegebäck ist natürlich ein Muss:

Einrichtung Gartenhaus

Die Wände wurden weiß lasiert und mit verschiedenen Weinregalen versehen, die Herr Steinhüser aus Weinkisten selbst gebastelt hat. Damit man auch im Stehen den Wein verkosten kann, dient ein altes Weinfass, das mit einer Glasplatte versehen wurde, als Stehtisch.

Gartenhaus Einrichtung

Eine Person kann sich allerdings auf diesen originellen Barhocker setzen, der statt einer Sitzfläche einen Fahrradsattel bereit hält. Eine wirklich witzige Idee!

Barhocker mit Fahrradsattel

Auch die an berühmte Weine erinnernden Wandtafeln waren einmal Bestandteil der Kisten, in denen die edlen Tropfen geliefert werden:

Wanddeko Gartenhaus

Da das „Weinschöppchen“ auch eine Beleuchtung braucht, wurde auch dafür eine Wein-affine Lösung gefunden: ein Do-it-Yourself-Werk aus abgeschnittenen Weinflaschen verbreitet des Abends die erwünschte schummrige Atmosphäre:

Wandleuchten aus Weinflaschen

„Und wo ist der Wein?“ fragt bereits der Fußabstreifer, der den Gast des Weinschöppchens begrüßt. Eine Frage, auf die die Gastgeber gewiss eine vollmundige Antwort bereit halten! Rechts im Bild noch einmal die Fensterfront von der Seite – mit gekipptem Fenster und „Weinleuchte“ neben der Tür:

Gartenhaus Mdera44B ISO Einblick

Hält man sich im Gartenhaus auf, hat man einen schönen Blick in den grünen Garten, der das „Weinschöppchen“ umgibt.

Ausblick ins Grüne

Das perfekt aufgebaute und eingerichtete Gartenhaus Madera 40B ISO wirkt jetzt, als wäre es für diese Stelle geschaffen. Die Terrasse aus robusten WPC-Planken wurde als letztes fertig gestellt und harmoniert mit ihrem dunklen Holzton wunderbar mit der Farbe des Gartenhauses:

Gartenhaus Madera-44

Vor dem „Weinschöpchen“ erstreckt sich eine große gepflegte Rasenfläche, die zum Haus hin von einem geschwungenen Trittsteinweg begrenzt wird und bis an die ebenfalls rundlich gestalteten Beete mit Stauden, Büschen und Bäumen reicht. Der Verzicht auf alles Eckige gibt der Anlage ein sehr freundliches, gefälliges Aussehen:

Gartenhaus und Umgebung

Hier noch ein Blick auf Garten und „Weinschöppchen“ von der Wohnhausterrasse aus, die mit einem – wiederum geschwungenen – Pflaster aus Natursteinen bis an die große Rasenfläche reicht. Nicht weit vom Gartenhaus lädt ein weiteres lauschiges Plätzchen zum Ausruhen ein:

Umgebung Gartenhaus

Unser letztes Foto zeigt das „Weinschöppchen by Night“. Ein einladender Anblick! Hier ist man gewiss gerne Gast und huldigt Gott Bacchus zusammen mit den freundlichen Gastgebern:

Weinstube bei Nacht

Wir wünschen Familie Steinhüser viele Jahre Freude mit dem Gartenhaus Madera 44-B ISO!

Sie suchen zusätzliche Inspiration rund um Gartenhäuser? Schauen Sie doch einmal auf unserem Pinterest-Board zu Die besten Kundenprojekte vorbei. Dort haben wir zusätzlich eine Vielzahl an schönen Boards zum Thema Haus, Garten und Gartenhaus für Sie zusammengestellt.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer neuen GartenHaus-Magazinartikel mehr verpassen.

Lesen Sie mehr über gelungene Kundenprojekte und originelle Gartenhäuser.

Kundenprojekte