2. Fotowettbewerb 2019: Das sind die Gewinner!

Die Jury hat entschieden: Die Gewinner des 2. Gartenhaus-Fotowettbewerbs 2019 stehen fest. Gesucht wurden die schönsten GartenHaus Produkte Deutschlands, egal ob klassisches Gartenhaus, Saunahaus, Pavillon oder Gerätehaus. Wir freuen uns mit den Gewinnern und zeigen ihre wunderschönen Einsendungen.

Gartenhaus Gewinnspiel: Attraktive Projekte, schöne Fotos – und die Qual der Wahl!

Alle Kundinnen und Kunden der GartenHaus GmbH waren eingeladen, ihr bei uns gekauftes Produkt fotografisch in Szene zu setzen und mit den besten Fotos an unserem 2. Wettbewerb 2018 teilzunehmen.

Die Auswahl der Gewinner ist uns keineswegs leicht gefallen: Viele wunderschöne Bilder gelungener Projekte sind uns zugegangen, die ebenfalls einen Preis wert gewesen wären. Da nun mal nicht alle gewinnen können, freuen wir uns mit den jeweils drei Siegern in den Kategorien „Gartenhaus“ und „Sauna“.

Außer der Reihe konnten wir auch einen Sonderpreis vergeben: Für eine Leistung, die deutlich aus dem üblichen Rahmen fällt. Herzlichen Glückwunsch allen Siegern zum verdienten Gewinn!

Das sind die Sieger-Projekte des 2. GartenHaus-Fotowettbewerbs 2019:

Die Gewinner der Kategorie „Gartenhaus“:

1. Preis: 1000 € Geldgewinn + Plakette
Christian Bauer mit dem Gartenhaus Rhön 70A Premium

Der 1. Preis geht an Christian Bauer für das wunderschön gestaltete Gartenhaus Rhön 70 A Premium. Der interessante Anstrich im attraktiven Antik-Look macht das Haus zu etwas ganz Besonderem. Es wirkt freundlich-einladend und passt gut in die grüne Umgebung. Ein Top-Gartenhaus, das aussieht, als gehörte es schon immer an diesen Ort!

Gartenhaus Rhön
Auch die Einrichtung kann sich sehen lassen: Weiß lasierte Wände lassen den Naturton des Holzes noch durchschimmern. Die Eckbank mit Esstisch und Stühlen im bäuerlichen Landhausstil bietet Platz für gemütliche Runden mit Familie und Freunden. Alles in Weiß, ganz ebenso wie die Küchenzeile mit Spülbecken, Kaffeemaschine und hübsch dekorierten Wandregalen, die den Landhausstil konsequent fortsetzen.

Gartenhauseinrichtung
Umgeben ist das Gartenhaus von gepflegten Beeten mit hohen Stauden und Ziergräsern. Die geschwungene Gartenbank aus Stahlrohr in Edelrost passt punktgenau zum Vintage-Styling des Gartenhauses.

Gartenhaus Rhön - Seitenansicht

Ganz ebenso passend gewählt sind die Gartenmöbel auf der Terrasse: Grau lasiertes Holz auf filigranen Stahlbeinen korrespondieren farblich mit dem Antik-Grau des Gartenhauses.

Die Pflasterung der Terrasse mit unregelmäßigen Natursteinen gibt der ganzen Anlage den optisch passenden „Boden unter die Füße“.

Gartenhaus Rhön mit Sonnensegel

Auch die begrenzende Mauer ist stilsicher gestaltet: sanft an- und dann wieder absteigend, bestehend aus Ziegeln in warmen Beige-Tönen. Und bis die neu gepflanzten Bäume groß genug ist, sorgt ein Sonnensegel über der Terrasse für den nötigen Schatten. Hier wurde wirklich an alles gedacht und mit viel Liebe ein Refugium geschaffen, auf das Familie Bauer stolz sein kann. Wir gratulieren zum verdienten ersten Preis!

2. Preis: 250 € Shopgutschein
Katrin Häntzschel mit dem Gartenhaus Erki-44

Das Gartenhaus Erki-44 C ISO hat Katrin Häntzschel für ihren Garten in einer Kleingarten-Anlage erworben. Entstanden ist ein Traum im schicken rot-weißen Schweden-Look, der in dieser Umgebung garantiert auffällt! Über den Aufbau und Ausbau des Gartenhauses hatten wir schon ausführlich berichtet, doch mittlerweile ist die Anlage noch viel schöner geworden.

Gartenhaus Erki-44
Rund um die große Holzterrasse wachsen mittlerweile wunderschöne bunt blühende Stauden. Der Sichtschutz neben der weiß gestrichenen Sitzgruppe ist mit Rankpflanzen begrünt. Kübelpflanzen und Blumentöpfe zieren den Eingang und sogar die Treppe zur Terrasse.

Gartenhaus Erki44, Außenküche
Alle Bereiche sind mit Liebe zum Detail gestaltet und dekoriert. Das neue Highlight der Anlage ist jedoch die überdachte Außenküche, die seitlich an das Gartenhaus anschließt. Sie ergänzt die Inneneinrichtung im Landhausstil aufs Schönste und ermöglicht noch viel mehr „Wohnen im Grünen“ als bisher möglich war.

Küchenzeile im Gartenhaus Erki-44

Noch aus Zeiten vor dem Aufbau der Außenküche stammt das wunderschöne Winterfoto vom Gartenhaus, dass Frau Häntzschel gelungen ist. Was für ein märchenhafter Anblick!

Gartenhaus Erki-44 im Winter

Mit der neuen Ausbaustufe des Gartenhauses Erki-44 gewinnt Frau Hätzschel nun den zweiten Preis. Wie man sieht, kann es sich lohnen, im Wettbewerb eine zweite Chance zu suchen!

3. Preis: 200 € Shopgutschein
Norbert Thöle mit dem Gartenhaus Amsterdam

Ein Hauch „vom Winde verweht“ umgibt das Gartenhaus Amsterdam, mit dem Norbert Thöle den 3. Preis gewinnt. Das romantisch gestaltete Haus bietet alles, was Herr und Frau Thöle für den „Kurzurlaub zuhause“ benötigen, drinnen wie draußen. Sehr attraktiv wirkt auch die Bodengestaltung im Übergang zur Gartenlandschaft. Verschiedenfarbige hölzerne Terrassenböden grenzen an die hübsche Pflasterung des Gartenwegs, der den Terrassenbereich vom grünen Rasen trennt.

Gartenhaus Amsterdam
Bemerkenswert und für ein Gartenhaus recht ungewöhnlich ist die Nutzung zweier eiserner Werkstattöfen. Einer davon steht auf der Veranda und spendet auch in kühleren Jahreszeiten noch genug Wärme für gemütliche Stunden auf den bereit stehenden Liegestühlen. Damit die Wärme auch auf der Terrasse bleibt, hat Herr Thöle Windschutznetze herstellen lassen (ohne Foto), die bei Bedarf eingehakt werden. Geniale Idee!

Gartenhaus Amsterdam Terrasse
Der Innenraum des Gartenhauses ist so romantisch eingerichtet, wie es der äußere Anblick erwarten lässt. Diese Erwartung wird allerdings durch die hohe Wertigkeit der einzelnen Möbel und die Stimmigkeit bis ins Detail noch deutlich übertroffen. Die Spitzenvorhänge wirken dabei als Tüpfelchen auf dem „i“ – hier möchte man doch gerne speisen und bei einem Glas Wein den Alltag vergessen!

Gartenhaus Amsterdam Einrichtung
Auch funktional lässt der Innenraum keine Wünsche offen. Der Küchentresen mit Spüle und Kochplatte wird von modernen Deckenleuchten optimal beleuchtet. Küchenutensilien zieren die weißen Wände und auch auf Medienkonsum muss hier niemand verzichten. Dafür sorgt ein TV-Monitor an der rückwärtigen Wand, der jedoch die Schönheit der Einrichtung in keiner Weise stört.

Gartenhaus Amsterdam Einrichtung

Von allen teilnehmenden Gartenhäusern ist dieses fraglos das romantischste!

Die Gewinner der Kategorie „Sauna“:

1. Preis: 250 € Geldgewinn + Plakette
Volker Keidel mit der FinnTherm Fass-Sauna Sam

In der Kategorie „Sauna“ geht der 1. Preis an Volker Keidel mit seiner Fass-Sauna Sam am Zeller See. Hat es je einen schöneren Standort für ein Saunafass gegeben? Und ein Foto, dass diese Schönheit auch richtig gut zeigt?

FinTherm Saunafass SAM am See
Da unser Wettbewerb nicht nur Gartenhaus-, sondern auch Fotowettbewerb ist, freuen wir uns über die gelungen Bilder der Fasssauna SAM vom Zeller See.

Nicht nur im Sommer macht die Sauna dort eine gute Figur, sondern auch im tiefen Winter. Zwar sieht man nun den See nicht mehr, der im Nebel verschwindet, dafür zeigen sich die Bäume rund um den Standort im märchenhaften Schnee- und Eisgewand.

Fasssauna Sam im Winter

Von der Seeseite her gesehen, bekommt die Fasssauna fast eine Art „Gesicht“. Die frei platzierbaren Fenster, die zum Lieferumfang gehören, hat Volker Keidel nicht wie meist üblich am Eingang verbaut, sondern auf der Rückseite. Durch sie lässt sich beim Saunieren der Blick hinaus auf den See genießen.

Saunafass Sam Rückseite mit Fenstern

Das Saunafass selbst sieht mit den Fenstern richtig urig aus. Eine gelungene Gartensauna in wunderschöner Umgebung!

2. Preis: 200 € Shopgutschein
Andreas Wolffs mit dem Saunafass Sam

Auch Andreas Wolff gewinnt den zweiten Preis mit der Fass-Sauna Sam – hier mit den beiden Fenstern rechts und links vom Eingang. Die Sauna ist klassisch aufgebaut, im Naturton lasiert und auf ganz besonders schöne Weise in den weitläufigen Garten integriert.

schicker Weg zur Sauna
Das Saunafass steht auf einem Kiesbeet, das Herr Wolff gleich auch zu einem attraktiven Gartenweg erweitert hat. Mehrere Meter Kiesweg führen nun zur Sauna, von Granitsteinen eingefasst und mit Holzbohlenbrettern belegt. Flankiert wird der Weg auf beiden Seiten von großen Gartenleuchten. Es erscheint unmöglich, den Weg zu verfehlen!

Saunafass SAM im Garten

Selbst dann nicht, wenn er hinter dem hübschen Hochbeet verschwindet, das ganz in der Nähe erbaut wurde. Die Leuchten weisen den Weg!

der glückliche Gewinner

Der stolze Besitzer freut sich über den gelungenen Aufbau und auf künftige Saunafreuden!

3. Preis: 150 € Shopgutschein
Günther Wildgruber mit dem Saunahaus St.Gallen

Der dritte Preis in der Kategorie „Sauna“ geht an Günther Wildgruber mit dem Saunahaus St.Gallen. Die moderne Gartensauna mit Flachdach bildet den Mittelpunkt der attraktiven Wellnesslandschaft, die Herr Wildgruber an der Grundstücksgrenze entlang gestaltet hat.

Saunahaus St.Gallen
Rechts und links neben der im Naturton lasierten Sauna stehen hübsche Sichtschutzwände aus dunklerem Holz. Zum einen schirmen sie eine Außendusche ab, zum anderen fungieren sie als attraktive Rückwand für den Garten-Jacuzzi, ein weiteres Highlight der Anlage.

Saunahaus St.Gallen

Aus einer anderen Perspektive gesehen steht die Sauna nicht weit entfernt von einem großen, naturnah gestalteten Gartenteich. Eine wahre Idylle, optimal zum Baden und Relaxen – und nun auch zum gesunden Saunieren!

Sonderpreis: 100 € Shopgutschein
Andreas Leonhardt mit der FinnTherm Fass-Sauna Sam

Wer hätte gedacht, dass es möglich ist, die wuchtige Fasssauna Sam in luftiger Höhe aufzubauen? Andreas Leonhardt hat es geschafft!

Das Saunafass steht auf seiner Dachterrasse und macht es möglich, nur mit ein paar Schritten aus der Wohnung in die Sauna zu kommen!

Saunafass SAM

Die Aufbauleistung in der Höhe hat einen Sonderpreis verdient! Hübsch finden wir auch die Verkleidung der Vorderkante mit hellem Birkenholz. Das gibt der Sauna nochmal einen besonders naturnahen Touch.

Wir gratulieren allen Gewinnern des 2. Gartenhaus-Fotowettbewerbs 2019 und wünschen viele Jahre Freude mit den wundervoll gestalteten Garten- und Saunahäusern!

Falls Sie dieses Mal nicht zu den glücklichen Gewinnern zählen oder noch nicht teilnehmen konnten: Im Jahr 2020 wird es den nächsten Gartenhaus-Fotowettbewerb geben! Über den genauen Zeitpunkt halten wir Sie in diesem Magazin auf dem Laufenden. Schauen Sie also gerne wieder rein.

Mehr zum Thema?

Hier geht es zu den Gewinnern des 1. Gartenhaus-Fotowettbewerbs 2019 und zu den Ergebnissen des letzten Fotowettbewerbs 2018. Es lohnt sich, die großartigen Sieger-Projekte zu besichtigen, denn sie alle sind auf unterschiedliche Weise originell und schön!

Sie suchen zusätzliche Inspiration zu Gartenhäusern? Schauen Sie doch einmal auf unserem Pinterest-Kanal vorbei. Dort haben wir eine Vielzahl an schönen Boards für Sie zusammengestellt.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer GartenHaus-Artikel mehr verpassen.

***

Bilder: ©GartenHaus GmbH/Kundenprojekten 

Kundenprojekte

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.