Was tun, wenn der Bauplatz für die Wunschgarage ein wenig zu schmal ist? Unser Kunde Herr Fette hat es geschafft, seine Holzgarage Roger passend zu machen und so zu gestalten, dass sie sogar perfekt zu den vorhandenen Bauten passt. Wir stellen das kreative Garagen-Projekt vor.

Die Holzgaragen „Roger“ von Palmako

Holzgaragen von PalmakoHolzgaragen sind eine gute Alternative zur herkömmlichen Fertiggarage aus Beton, denn eine Garage aus Holz ist schnell aufgebaut und deutlich kostengünstiger. Die Holzbauweise macht sie zudem vielfältig gestaltbar, sodass solche Garagen gut an den Stil eines Wohnhauses angepasst werden können. Die Holzgarage Roger mit klassischem Satteldach ist in verschiedenen Größen erhältlich, aktuell mit einem Platzangebot zwischen 19 m² und gut 28 m².

Daniel Fette hatte noch das Glück, das kleinste, mittlerweile ausgelaufene Modell der Serie zu ergattern: Die Palmako Holzgarage Roger mit 16,3 m² Stellfläche. Mit 3,50 Meter Breite inklusive Dachüberstand war die kleine Garage zwar immer noch zu breit für den Bauplatz, doch ließ sich Herr Fette dadurch nicht abschrecken: Was nicht passt, wird eben passend gemacht! Und weil er auch für das Garagentor eigene Pläne hatte, wählte er die Roger-Version ohne Holztor.

Dank der Fotos, die uns Herr Fette zur Verfügung gestellt hat (herzlichen Dank!), können wir den Auf- und Ausbau der Holzgarage zeigen, die eine größere Garage für zwei PKWs um einen weiteren Garagenplatz ergänzt. Anlass des Anbaus war „die Anschaffung eines dritten Fahrzeugs, dem ein gebührendes Plätzchen geschaffen werden sollte “, wie uns Herr Fette schrieb.

Für die kreative Leistung und das sehenswerte Ergebnis bekam er den ersten Preis im Gartenhaus-Fotowettbewerb 2018 in der Kategorie „Garagen/Carports“.

Der Aufbau: 30 cm Garage kommen weg

Dem Garagen Aufbau war die umfangreiche Neugestaltung des Garagenhofs voraus gegangen: die neue Pflasterung mit Bodenklinkern in warmem Rotbraun harmoniert mit den grauen Rasengittersteinen, durch die bald Gras wachsen wird. Der grüne Grundstückszaun mit Sichtblende markiert den Rand des vorgesehenen Bauplatzes für die Garage Roger. Auf der anderen Seite begrenzt der Dachüberstand des großen Carports den zur Verfügung stehenden Raum: exakt 3,20 Meter Breite sind hier bebaubar.

Bauplatz Garage

Bevor es mit dem Garagen Aufbau richtig losgehen kann, waren allerdings erst einmal Vorarbeiten nötig, wie Herr Fette berichtet:

„Am 17.04.2018 startete das Projekt mit dem zweimaligen Streichen der Außenseiten. Tannengrün mit Weiß sollte es sein, damit es vom Stil zum nebenstehenden Carport und unserem Häuschen passt. Dank des tollen Wetters trocknete die Farbe vorbildlich und ich konnte ohne große Unterbrechung mit dem Aufbau beginnen.“

Garage Roger Anstrich der Blockbohlen

Dank des Nut- und Federsystems wachsen die Wände der Garage schnell heran.

Alle Blockbohlen sind mit Doppelnut und Feder versehen, eine besonders stabile Version des beliebten Stecksystems, das die Garagen der Serie Roger von Palmako auszeichnet.

Garage Roger Aufbau

Der Korpus der Garage ist fertig aufgebaut, der weiß gestrichene Rahmen für das Garagentor montiert.

Fehlt nur noch das Dach, dessen tragende Balken hier bereits auf Böcken auf die Montage warten.

Garage Roger Aufbau

Weil die Balken mit ihren Enden ins Freie ragen und der Witterung ausgesetzt sein werden, bekommen sie vor dem Einbau ebenfalls einen zweimaligen Anstrich in frischem Weiß.

Anstrich der Dachbalken

Die letzten grünen Blockbohlen auf Front- und Rückseite komplettieren die Garage und tragen die drei langen, besonders dicken Tragebalken für das Satteldach.

Garage Roger Dachaufbau

Von der Seite sind sie besser zu sehen, ebenso wie die Lücke im Zaun, die für die Garage erforderlich wurde:

Zum Einen für die Aufbauarbeiten, aber auch, um etwas Raum in der Breite zu gewinnen.

Garage Roger Dachaufbau

Das alleine reichte allerdings noch nicht. Den standardmäßigen Dachüberstand von ca. 30 cm auf beiden Seiten hat Herr Fette kurzerhand um jeweils 15 cm gekürzt. Dank seines Muts zum harten Schnitt passt die kleine Garage nun hervorragend auf den eigentlich zu kleinen Bauplatz!

Lesen Sie dazu auch unseren Artikel: „Dacheindeckung Carport„.

Das nächste Bild zeigt die Eindeckung der Dachbretter, die quer auf die Dachbalken aufmontiert sind: die erste Lage besteht aus einfacher Dachpappe, die äußere Schicht bilden rotbraune Ziegelblechpfannen, die zum Stil des großen Carports und zum Wohnhaus optimal passen.

Dacheindeckung

Die Holzgarage Roger ist fertig aufgebaut und hat ein passendes Garagentor bekommen – ebenfalls in Tannengrün gestrichen. Dass das Dach ursprünglich hätte mehr überstehen sollen, sieht man ihr nicht an.

Neben dem Platzgewinn durch die Verkürzung des Dachüberstands ermöglicht diese Lösung auch die Mitnutzung der vorhandenen Regenrinne durch die neue Garage. Gute Idee!

Garage Roger von Palmako

Die bisher noch offene, unschöne Lücke zwischen der alten und der neuen Garage hat Herr Fette mit ein paar in passendem Grün gestrichenen Holzlatten verkleidet.

So sieht nun alles wie aus einem Guss aus. Ein gelungener dritter PKW-Stellplatz ist geschaffen!

Garage Roger in tannengrün

Den gesamten Aufbau mit allen Streicharbeiten hat Daniel Fette binnen drei Wochen im Frühjahr 2018 ganz alleine geschafft.

Die Elektrik für die LED-Beleuchtung und die Stromversorgung führte ein Elektrofachbetrieb aus – sicher ist sicher!

Garage Roger innen

Von innen ist der Garagenraum weiß lasiert, so dass die Struktur des Holzes noch sichtbar durchscheint.

Seiner Leidenschaft für Audi R8 und BMW M3 entsprechend, dekorierte Herr Fette den Raum dann noch mit passenden Bannern.

Garage Roger von Palmako

Ein echtes Highlight der neuen Garage ist das Novoferm Sektionaltor mit E-Antrieb, das sich per Fernsteuerung automatisch öffnet.

Von innen sind die verschiedenen Segmente gut erkennbar, die sich beim Öffnen in Führungsschienen nach oben schieben.

automatisches Garagentor

In offener Stellung ist das Tor komplett aus dem Weg.

Sieht es nicht richtig elegant aus?

Garagentor

Zum Schluss noch einmal ein Überblick über das ganze Grundstück:

Im Vordergrund das große Wohnhaus mit Vorgarten, dahinter der große Carport und die neue Holzgarage Roger – ein Ensemble, das wirklich gut zusammen passt!

Garagen mit Wohnhaus

Wir wünschen Herrn Fette viele Jahre Freude mit seiner neuen, individuell ausgebauten Holzgarage Roger!

Mehr zum Thema:

Sie suchen zusätzliche Inspiration zu Gartenhäusern? Schauen Sie doch einmal auf unserem Pinterest-Kanal vorbei. Dort haben wir eine Vielzahl an schönen Boards für Sie zusammengestellt.

Folgen Sie uns auch gern auf FacebookInstagram und Twitter, damit Sie keinen unserer GartenHaus-Artikel mehr verpassen.

Kundenprojekte