Die viel zu kurze Grill-Saison im immer zu kurzen Sommer verlängern: Das wünschte sich Familie K. und suchte nach einem Gartenhaus mit großem Aufenthaltsraum und überdachter Terrasse. Das moderne Flachdach-Haus Quinta-44 ISO entspricht den Anforderungen perfekt. Schauen Sie, was für ein schickes Refugium für ein Stück Urlaub zuhause sich die Familie erschaffen hat!

Modernes Flachdach: Das Gartenhaus Quinta-44 Iso

Flachdach-GartenhausDas Gartenhaus Quinta-44, für das sich Familie K. entschieden hat, besteht aus zwei L-förmig miteinander verbundenen Bereichen: Vom eigentlichen Gartenhaus-Innenraum führt eine Doppeltür in den Terrassenbereich, der vom gemeinsamen Flachdach mit überdacht wird. Eine weitere Leimholz-Doppeltür führt vom Gartenhaus-Teil nach außen. Der moderne Charakter des gesamten Gartenhauses verdankt sich zum großen Teil dem schicken Flachdach, doch spielen auch die beiden bodentiefen Fenster eine tragende Rolle, die – genau wie die Türen – mit Premium Isolierglas der Witterung trotzen. Die Wandstärke von 44 Millimetern ermöglicht die Nutzung während der gesamten Gartensaison vom Frühjahr an – genau richtig für den Urlaub zu Hause.

Hier ein Blick auf den Grundriss mit allen Maßen:

Grusdriss Quinta-44

Vor dem Aufbau: Ein Geräteschuppen muss weichen

Wie kam es zu dem Entschluss, ein so großes Gartenhaus zu errichten? Herr K. schrieb uns dazu:

„Seit einiger Zeit schon beschäftigte mich der Gedanke, wie man die in unseren Gefilden viel zu kurze Sommerzeit und damit die Garten- und Grillsaison etwas verlängern könnte.
Schnell war der Entschluss gefasst, der alte Geräteschuppen musste weichen und ein Gartenhaus musste her.“

Von diesem Geräteschuppen – ein massives Steinhaus! – gibt es noch ein idyllisches Foto aus dem Frühjahr:

Der alte Geräteschuppen

„Den gesamten Winter haben wir dann recherchiert, geplant, verglichen. Die Wahl fiel auf das Gartenhaus Quinta, bei dem der große Innenraum um eine überdachte Terrasse ergänzt ist. Im letzten Sommer haben wir dann die Vorbereitungen getroffen und im August rückte der Landschaftsbauer mit schwerem Gerät an.“

Baumaschinen bereiten den Bauplatz vor

„Unser liebevoll hergerichteter Garten glich einem Truppenübungsplatz! Das könnte einem, bei noch ungewissem Ausgang wahrlich die Tränen in die Augen treiben!“

Bauvorbereitende Arbeiten

Insgesamt dauerte der Abriss des Schuppens und die Errichtung eines Plattenfundaments mit anthrazit farbenem Betonpflaster drei Wochen. Dann war das Gewerk der Profis beendet.

Den Aufbau des Gartenhauses hat Guido K. dann zusammen mit seinem Schwager ganz alleine hinbekommen!

Leider blieb fürs Fotografieren keine Hand mehr frei, bis das Gartenhaus Quinta-44 fertig gestellt war und auch das Umfeld sich wieder von der Optik „Truppenübungsplatz“ erholt hatte. Immerhin erzählt uns Herr K., wie der Aufbau gelaufen ist:

„Die Anlieferung war pünktlich und sehr professionell: Mit einem extra dafür konzipierten Stapler wurde der Bausatz direkt neben dem Aufstellort abgelegt. Am darauf folgenden Morgen ging es dann ans Aufbauen: Beim Grundriss ist absolute Präzision gefordert, daher dauert dieser Teil auch etwas länger. Ab der zweiten Lage Blockbohlen geht es allerdings fast wie von selbst! Alles passte hervorragend und sogar die mitgelieferte Aufbauanleitung haben wir meist keines Blickes gewürdigt. Schon am Abend stand das neue Gartenhaus bis auf die Dachverschalung bereits in ganzer Pracht!“

Eine tolle Leistung! Binnen weiterer acht Tage haben die fleißigen Baumeister dann auch alles andere geschafft: Das Dach gedeckt, die Rahmenverblendung angebracht, den Dielenboden verlegt und das Gartenhaus mit Grundierung und einem hübschen Farbanstrich im trendigen Grau-Weiß versehen.

Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen:

Gartenhaus Quinta-44 ISO

Die umlaufende Pflasterung aus grauen Betonsteinen harmoniert sehr schön mit dem Farbanstrich des Gartenhauses.

Mittlerweile ist es von gepflegtem grünen Rasen umgeben, durch den ein hübscher Natursteinweg zum Haus führt.

Von der anderen Seite sieht es so aus:

Gartenhaus Quinta-44

Die Einrichtung: gemütlich und funktional

Auch in den Innenraum des geräumigen Gartenhauses lässt uns Familie K. schauen.

Zur Einrichtung schrieb uns Herr K.:

„Wir wollten eine zweckmäßige, gemütliche aber auch funktionale Einrichtung, die sich mit Couch und Stehtisch schnell gefunden hatte.
Ein neuer Grill, Gartenmöbel für draußen und ein Hängesessel komplettierten – zusammen mit ein paar dekorativen Accessoires – das Gesamtbild.“

Ein Einblick ins Gartenhaus

Wände und Decke sind im Innenraum farblich naturbelassen.

Das ergibt eine warme, freundliche Atmosphäre, die durch die hellen Sofas und den hölzernen Stehtisch noch verstärkt wird.

Gartenhaus Quinta-44 Inneneinrichtung

Durch die großen Fenster dringt viel Licht in den Wohnraum.

Ein TV fehlt natürlich auch nicht, sodass gemütlichen Fernseh-Abenden im Gartenhaus nichts im Wege steht.

Gartenhaus Quinta-44 Inneneinrichtung mit TV

Sparsam eingesetzt ergänzen dekorative Accessoires die insgesamt schlichte, aber funktionale Einrichtung.

Sehr hübsch das stimmungsvolle Wandbild mit seinem Lob für Heim und Familie.

Motto-Plakat im Gartenhaus

Auch auf der überdachten Terrasse ist nochmal viel Raum, zum draußen sitzen.

Ein großer Esstisch, umgeben von Polyrattansesseln im passenden Grau, bietet sechs Personen Platz an der gemeinsamen Tafel.

Die Hängematte setzt einen fröhlich-bunten Akzent ins farblich stimmige Ambiente.

Terrasse des Gartenhauses Quinta-44 ISO

Für die kühleren Abende steht ein Gaspilz bereit, der die Temperaturen auf der Terrasse bei Bedarf im angenehmen Bereich hält.

Lesen Sie auch unseren Artikel zu Terrasse heizen.

Gaspilz

Insgesamt ein gelungens Projekt: Quinta-44 ISO mit seinem ausgesprochen modernen Stil fügt sich optisch wunderbar in die umgebende Gartenlandschaft ein.

Gartenhaus Quinta-44 mit Gartenumgebung

Auch bei Nacht wirkt das Gartenhaus dank seiner Beleuchtung sehr einladend. Herr K. berichtet:

Wir haben darin zum Beispiel Silvester gefeiert und nutzen den neuen Anlaufpunkt fürs Zusammensein mit Freunden, Nachbarn und Bekannten so oft es geht.
Immer wieder hören wir von unseren Gästen, wie wohl auch sie sich hier fühlen und dass wir uns ein Stück „Urlaub“ nach Hause geholt hätten.“

Das Gartenhaus Quinta-44 ISO bei Nacht

Wir wünschen Familie K. noch viele Jahre Freude mit ihrem gelungenen Gartenhaus Quinta-44 ISO!

Mehr zum Thema:

Sie suchen zusätzliche Inspiration rund um die Gartengestaltung? Schauen Sie doch einmal auf unserem Pinterest-Kanal vorbei. Dort haben wir eine Vielzahl an schönen Boards für Sie zusammengestellt.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer Artikel rund um Garten und Gartenhaus mehr verpassen.

Kundenprojekte