Ein Gerätehaus ist eine tolle Lösung, um Gartenwerkzeuge und andere Materialien trocken und sicher unterzubringen. Doch Gerätehaus ist nicht gleich Gerätehaus. Ob Anlehngerätehaus, Geräteschrank oder in Kombination mit Gartenhaus und Sauna, bei der Aufbewahrung im Garten gibt es viel zu beachten. Diese 11 Gerätehaus-Artikel haben unsere Leser im letzten Jahr besonders gern gelesen. Ist auch eine Idee für Sie dabei?

Unsere Top 11: Diese Gerätehaus-Artikel sollten Sie lesen!

Hammer, Schrauben, Rasenmäher! Im Geräteschuppen herrscht meist ein organisiertes Chaos, in dem sich nur die Verantwortlichen auf Anhieb zurechtfinden. Dabei haben Gerätehäuser das Potenzial so viel mehr als nur ein Ort der Aufbewahrung zu sein.

Tolle Beispiele unserer Kunden zeigen, wie auch Sie Ihr Gerätehaus auf kreative Weise umgestalten können. Wie wäre es also mit einem Gerätehaus als Garage? Oder ist eine Kombination aus Gartenhaus, Sauna und Gerätehaus eher nach Ihrem Geschmack? Wenn Sie noch Gerätehaus-Neuling sind, hilft Ihnen unser Geräteschuppen-ABC zur ersten Orientierung und mit den Schritt-für-Schritt-Aufbauanleitungen unserer Kunden für die Häuser „Maria Rondo“ und „Carol“ können Sie entscheiden, ob Sie sich einen Selbstaufbau zutrauen würden.

Am Schluss finden Sie einen Bonusartikel zum Thema Stauraum im Gartenhaus, dessen Inhalt problemlos auf Gerätehäuser übertragbar ist.

1. Zweckentfremdet: Ein Metallgerätehaus als Garage für ein Elektromobil

Unser Kunde Sven Krause aus Leverkusen hat die Entstehung seines Metallgerätehauses dokumentiert. Auf anschauliche Weise und mit vielen Bildern zeigt er, wie er sein Gerätehaus samt Fundament in eine Garage für ein Elektromobil ausgebaut hat.

ein Gerätehaus entsteht - Fotostory

2. Das Anlehngerätehaus

Der Platz für ein frei stehendes Gerätehaus bei Ihnen Zuhause reicht nicht aus? Haben Sie schon einmal an ein Anlehnhaus gedacht? Es benötigt weniger Platz, denn es schließt direkt an eine freie Hauswand an. Im Artikel Das Anlehngartenhaus und Anlehngerätehaus stellen wir einerseits die Vorteile dieser kompakten Bauweise und andererseits kleine und große Anlehnhäuser exemplarisch vor.

3. Geräteschrank aus Holz, Kunststoff oder Metall

Kein Fan von einem Anlehngerätehaus? Dann könnte ein Geräteschrank die richtige Option für Sie sein. Denn diese kleinen Ordnungshelfer bieten viel Stauraum, bei geringer Standfläche. Lesen Sie unseren Artikel zu Geräteschränke aus Holz, Kunststoff und Metall, die als kompakter Gartenschrank fast überall hinpassen.

4. Gartenhaus, Sauna und Gerätehaus: Cubus-70 E

Familie Neumann wollte in ihrem Garten ein Saunahaus erbauen, jedoch kam eine Gartensauna allein für Sie nicht in Frage. Zusätzlich wünschte sie sich einen Geräteraum und auch ein großer Vorraum sollten dabei sein! Die Wahl fiel auf unser multifunktionales Gartenhaus Cubus-70 E mit dem sich die Neumanns alle drei Wünsche erfüllen konnten. Es zeigt sich: Gerätehaus ist eben nicht gleich Gerätehaus!

Gartenhaus mit Sauna und Geräteraum

5. Ein Gerätehaus für Rasenmäher und Rasentraktor

Wer im Garten größere Flächen zu mähen hat, steht oft vor dem Problem: Wohin mit dem Rasenmäher? Besitzen Sie zudem einen erstklassigen Rasentraktor, verschärft sich Ihr Problem der Behausung sogar noch. Diese passen meist nicht in gängige Gerätehäuser. In unserem Artikel Gerätehaus für Rasenmäher und Rasentraktor geben wir Lösungsansätze für die Unterbringung und benennen die Besonderheiten, auf die Sie achten sollten.

6. Auch ein Gerätehaus darf gut aussehen

Kleiner, weniger Fenster, gut verschließbar und praktisch: diese Eigenschaften unterscheiden Gerätehäuser von Gartenhäusern. Funktion steht bei Ihnen vor Gemütlichkeit. Doch das bedeutet nicht, dass Sie alle ästhetischen Ansprüche über Bord werfen müssen: Auch Gerätehäuser dürfen und können gut aussehen! Glauben Sie nicht? Wir überzeugen Sie gern vom Gegenteil.

Gerätehäuser

7. Fotostory: Aufbau des Gerätehauses Maria Rondo 44

Vom Fundament bis zum Anstrich: Familie Brose hat den Aufbau des Gerätehauses Maria-Rondo-44 mit Bravour gemeistert! Das Haus wird zum Unterstellen von Gartengeräten, Poolzubehör und Fahrrädern genutzt und setzt fortan mit seinem „Bullauge“ einen freundlichen Akzent in den Garten der Familie. In unserem Artikel können Sie den Aufbau des Gerätehauses als Schritt-für-Schritt-Fotostory erleben.

8. Das große Geräteschuppen-ABC

Sie möchten Rasenmäher, Laubgabel und Co. sicher und ordentlich verstauen? Doch Sie haben sich noch nicht entschieden, welche die richtige Option für Sie ist? Unser Gerätehaus-ABC klärt auf, wie Sie Ihre Gartengeräte bestmöglich aufbewahren können und worauf Sie bei der Geräteschuppen-Wahl achten sollten.

9. Aufbau, Einrichtung und Solarlicht des Gerätehauses CAROL

Über zehn Jahre hatte das alte Gerätehaus von Familie Gruner schon auf dem Buckel und hätte keinen weiteren Herbst mehr überstanden. So entschied sie sich kurzerhand für einen Abriss samt Neubau: Das Gerätehaus CAROL ist nun das Glanzstück des Gartens und braucht durch den Einsatz von Solaranlagen lediglich die Sonne zur Beleuchtung. Lesen Sie die ganze Baugeschichte in unserem Artikel nach.

Gerätehaus Carol ersetzt altes Gartenhaus

10. Wolff Gartenhaus aus Metall: Geräteschrank oder Gerätehaus?

Ihr Herz schlägt für Metall? Metallgerätehäuser und -geräteschränke des beliebten Herstellers Wolff Finnhaus vereinen Robustheit und lange Haltbarkeit mit elegantem Design. Vom praktischen Geräteschrank mit maximal 1,3 Quadratmeter Grundfläche bis hin zum Gerätehaus im Gartenhaus-Format mit großzügigen 8,5 Quadratmeter Stellfläche. Für jede Raumsituation findet sich ein passendes Modell. Einige Modelle stellen wir in Wolff Gartenhaus aus Metall: Geräteschrank oder Gerätehaus vor.

11. Gartengeräte richtig aufbewahren

Wer nur einen kleinen Vorgarten pflegen muss, kann die wenigen erforderlichen Gerät gut im eigenen Keller oder Carport unterbringen. Anders ist dies jedoch bei größeren Gärten oder in  Parzellen von Kleingartenvereinen. Werkezeuge wie Schaufeln, Gießkannen, Rasenmäher und Sprenger, Heckenscheren, Eimer, Schläuche, Stütz- und Bindematerialien für die Pflanzen brauchen ausreichend Platz. In Gartengeräte im Gerätehaus richtig aufbewahren zeigen wir Häuser, die nicht nur gute Dienste leisten, sondern obendrein auch noch gut aussehen.

12. Bonusartikel: So schaffen Sie Stauraum im Gartenhaus

Egal, ob sie nur drei Quadratmeter oder das Vielfache an Platz zum Unterstellen für Ihre Werkzeuge zur Verfügung haben, das Platzangebot Ihres Gerätehauses lässt sich mit unseren Tipps zur Aufbewahrung maximal ausnutzen. Zwar wurden die Tipps wie Fahrräder an der Wand und Gepäckspanner als Ball-Regal für den Einsatz im Gartenhaus verfasst, doch lässt sich dieser Artikel problemlos auf Ihr Gerätehaus adaptieren. Lesen Sie mehr auf: So bringen Sie Ordnung und mehr Stauraum in Ihr Gartenhaus

Palette

Haben Sie Gefallen an einem unserer Gerätehäuser gefunden? Schauen Sie doch in unserem Webshop vorbei. Dort gibt es bestimmt auch das richtige Häuschen für Sie.

Wenn Sie nach weiterer Inspiration suchen, besuchen Sie doch unseren Pinterest-Account. Dort haben wir eine Vielzahl an schönen Boards rund um das Thema Haus und Garten für Sie zusammengestellt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

***

Bild 1: ©iStock/OwenPrice, Bilder 2-5: © GartenHaus GmbH