Schraubfundament Gartenhaus Anleitung: So gelingt das Erdschrauben Fundament

Eine Gartenhütte braucht eine starke Basis, damit diese über Jahre hinweg fest steht. Neben Plattenfundament, Streifenfundament und Punktfundament - gibt es jüngst eine weitere Möglichkeit für einen sicheren Untergrund: ein Gartenhaus Schraubfundament aus Erdschrauben. Nachfolgend erklären wir diese Möglichkeit im Detail, zeigen die Vor- und Nachteile und geben Ihnen eine schrittweise Schraubfundament Gartenhaus Anleitung zum Nachmachen.

Schnelleinstieg ins Thema Schraubfundament

  1. Was ist ein Schraubfundament?
  2. Was sind die Vorteile zum Betonfundament?
  3. Wann eignet sich ein Schraubfundament?
  4. Erdschrauben Fundament: Das Schraubfundament für Gartenhäuser
  5. Schraubfundament für Gartenhaus: Schrittweise Anleitung zum Nachmachen
  6. Gartenhaus Schraubfundament: Was kostet ein Schraubfundament?

Was ist ein Schraubfundament?

Ein Schraubfundament, auch Erdanker-, Erdschraubanker- oder Bohrfundament genannt, vereinfacht den Bau eines sonst aufwendigen Gartenhaus Fundaments erheblich. Der Name lässt dabei bereits erahnen, dass diese Fundament-Art in den Boden geschraubt wird. Die dafür zu verwendenden Schrauben sind überdimensional groß (im Vergleich zu regulären Schrauben).

Schrauben Schraubfundament Gartenhaus Bild 1+2: eine lange Eckschraube, Bild 3: eine kürzere Eckschraube 

kurze Eckschraube Schraubfundament Der Aufsatz der langen Eckschraube muss vor Verwendung mithilfe einer kleinen Schraube befestigt werden. 

Beim Bau eines Schraubfundaments sind Sie im Vergleich zu anderen Gartenhaus Fundament-Typen, wie einem Betonfundament, nicht auf Aushärtezeiten angewiesen und die Gartenhütte kann sofort montiert werden.

Was es beim Gartenhaus Schraubfundament sonst noch zu wissen gilt und was die Vorteile und Nachteile dieser Fundament-Art sind, können Sie nachfolgend nachlesen.

Gartenhaus Fundament schrauben: Was sind die Vorteile zum Betonfundament?

  • Zeitersparnis beim Errichten
  • keine Wartezeit vor dem Weiterarbeiten
  • kein Mischen von Beton nötig
  • schneller Rückbau möglich, ohne große Schäden im Boden
  • lange Lebensdauer durch Feuerverzinkung
  • vielseitig und jederzeit wieder einsetzbar
  • umweltschonend

 

Wann eignet sich ein Schraubfundament?

Ein Schraubfundament eignet sich für verschiedene Konstruktionen, wie zum Beispiel den Bau von Gartenhäusern, Terrassen oder Gartensaunen. Es macht den Aufbau unkompliziert und ermöglicht das selber Bauen des Fundaments innerhalb weniger Stunden.

Des Weiteren kann diese Fundamentart u.a. auch für Befestigungen von Gittern zum Eingrenzen von Bäumen und Büschen, das Setzen von Zäunen oder das Aufstellen leichter Dächer mit nur geringer Windlast genutzt werden.

Erdschrauben Fundament: Das Schraubfundament für Gartenhäuser

Das Gartenhaus Schraubfundament berührt den Untergrund/Boden nur an ausgewählten Punkten und so erfolgt keine Flächenversieglung und der logistische Gesamtaufwand ist geringer als bei einem Betonfundament. Sowohl die Konstruktion, als auch der Bauablauf lassen sich dadurch besser planen und ohne Zeitverlust umsetzen.

Schraubfundament fürs Gartenhaus: Anleitung zum Nachmachen

Schraubfundament Gartenhaus - Welches Material brauchen Sie?

  • Fundament-Holzbohlen
  • Erdschrauben
  • Winkel- bzw. Flachverbinder
  • Holzschrauben

Wichtig: Die genaue, geforderte Anzahl der gelieferten Teile und das notwendige Werkzeug entnehmen Sie bitte unserer detaillierten Aufbauliste, die Ihrem bei uns bestellten Set beiliegt.

Schraubfundament Gartenhaus: Den richtigen Boden für Ihr Erdschrauben Fundament wählen

Wählen Sie eine freie Fläche in Ihrem Garten. Anschließend sollten Sie kontrollieren, ob Ihr Boden für den Bau mit einem Schraubfundament ausgelegt ist. Dafür eignet sich nur ein gewachsener Boden, das heißt, dass dieser unterhalb der Oberfläche

  1. nicht felsig,
  2. nicht sandig und/oder
  3. nicht steinig

sein darf.

Unsere Gartenhaus Schraubfundament Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt vorgehen müssen, um Ihr Schraubfundament selbst bauen zu können.

Schraubfundament Gartenhaus - Schritt 1: Zeichnung für Fundamentrahmen erstellen

Erstellen Sie zuerst eine Zeichnung davon, wie Ihr Schraubfundament später aussehen soll. Als Außenmaß des Rahmens nehmen Sie das Sockelmaß Ihres Hauses.

Errechnen Sie anhand der notwendigen Bohlen, wie viele Querbalken Sie in den Rahmen vorsehen können und zeichnen Sie diese auf. Beachten Sie hierbei, dass mindestens 4 Bohlen für den äußeren Rahmen benötigt werden.

Wichtig: Ihr Gartenhaus wird später auf dem Fundamentrahmen aufgebaut. Hierbei werden ebenfalls Fundamenthölzer verlegt, die die Fußbodenbretter tragen. Diese müssen vertikal auf den Schraubfundament Rahmen verlegt werden, sodass von oben betrachtet, ein Gittermuster entsteht.

Bitte beachten Sie, dass unsere Fundamentrahmen teils so geplant sind, dass der eigentlich vorgesehene Fundamentplan des Hauses um 90 Grad gedreht und dementsprechend aufgebaut werden muss!

Schraubfundament Gartenhaus - Schritt 2: Rahmen des Fundaments erstellen

 Fundamentrahmen Fundamentbohlen Schraubfundament

 

Beginnen Sie jetzt damit den Rahmen für Ihr Gartenhaus zu erstellen. In den meisten Fällen müssen Sie hierfür die Fundamentbohlen auf das benötigte Maß zusägen.

Bitte beachten Sie: Bei einigen Häusern, mit Außenlängen von über 4 Metern, kann es nötig sein Fundamentbohlen miteinander zu verbinden, um auf die benötigte Länge des Rahmens zu kommen.

Schraubfundament Gartenhaus - Schritt 3: Stelle des Fundamentrahmens markieren

Legen Sie den Fundamentrahmen auf der Stelle aus, auf der Sie Ihr Gartenhaus errichten möchten und markieren Sie die Position des Rahmens.

Schraubfundament Gartenhaus - Schritt 4+5: Eckschrauben montieren

 Schraubfundament Scheme

 

Drehen Sie nun die Eckschrauben in den Boden. Die mitgelieferte Eindrehhilfe kann dabei helfen, doch auch per Hand ist es machbar. Das Schraubfundament wird damit erschütterungsfrei in den Boden geschraubt. So kommt es beim Einbau zur seitlichen Verdrängung und Verdichtung des Bodens.

Wichtig: Drehen Sie die Schraube noch nicht ganz ein!

Wiederholen Sie diesen Schritt für die restlichen Eckschrauben und überprüfen Sie dann, ob alle Bohlen die gleiche Höhe aufweisen.

Schraubfundament Gartenhaus - Schritt 6 + 7: Rahmen auf die Erdschrauben setzen

Befestigen Sie nun mit Eckverbindern die Querbalken an Ihrem Rahmen und markieren Sie die Querbalken.

Schraubfundament Gartenhaus - Schritt 8: Kleinere Erdschrauben montieren

Schraubfundament kleine Erdschrauben montieren

Für eine gute Fundament Stabilität versetzen Sie nun zwischen die vier langen Eckschrauben kürzere Schrauben. Die Schrauben werden zuerst als äußerer Rahmen und dann auch in der Mitte des Fundaments verschraubt. Die Anzahl dieser Schrauben hängt von der Größe des Fundaments ab. Anschließend regulieren Sie deren Höhe mithilfe einer Wasserwaage.

Sind alle Schrauben in gleichen Abständen in der Erde verschraubt, können die Fundament-Hölzer der Unterkonstruktion auf den Schrauben befestigt werden.

Schraubfundament Gartenhaus - Schritt 9: Erdschrauben mit dem Fundamentrahmen verschrauben

Legen Sie den Rahmen erneut auf die eingedrehten Schrauben und richten diesen aus. Befestigen Sie nun die Erdschrauben am Fundamentrahmen.

Durch die Befestigung kann das Fundament nicht verrutschen und es gibt dem Gartenhaus die notwendige Stabilität.

Gartenhaus Schraubfundament: Was kostet ein Schraubfundament?

Durch eine Investition in ein Gartenhaus Schraubfundament sparen Sie viel Zeit und Arbeit und es kann auch oft günstiger sein, als wenn Sie extra einen GaLa-Bauer beauftragen.

Sie sollten einen Preis ab circa 500,00 Euro einplanen - je nach Größe des Hauses bzw. des notwendigen Fundaments erhöht sich der Preis.

Mehr zum Thema

Sie befinden sich noch in der Planung Ihres Gartenhauses? Dann lesen Sie unsere Artikel zu

Schraubfundament Gartenhaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schauen Sie sich auch gerne unter unserer Vielzahl an Gartenhäusern um.

Sie suchen noch zusätzliche Inspiration? Schauen Sie doch einmal auf unserem Pinterest-Board Gartenhaus selber bauen vorbei.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen neuen GartenHaus-Artikel mehr verpassen.

***

Titelbild: ©GartenHaus GmbH 
Artikelbilder: Bild 1-13 ©GartenHaus GmbH